Hochauflösendes Pay-TV am PC per USB-CI

Smartcard-Modul und DVB-S-Karte auf der IFA gezeigt

Auf der internationalen Funkausstellung in Berlin haben Hauppauge und CyberLink eine gemeinsame Entwicklung vorgestellt, mit der sich auch Pay-TV-Kanäle in HDTV am PC ansehen lassen. Den Mittelpunkt bildet ein Common Interface (CI) für die Smartcards der Sender, das über USB an den Rechner angeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Euro1080 am PC
Euro1080 am PC
Die Hardware der Lösung, auch das USB-CI, stammt dabei von Hauppauge, die Software von CyberLink. Das USB-CI nimmt ein "Conditional Access Module" (CAM) auf, in das letztlich die Smartcard des Pay-TV-Anbieters geschoben wird. Eine ähnliche Lösung zeigt auch Terratec auf der IFA, jedoch nicht im Betrieb.

Stellenmarkt
  1. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. DevOps Engineer (m/w/d) im Bereich Service Operations
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart,Mainz,München
Detailsuche

WinTV-Karte mit Fernbedienung
WinTV-Karte mit Fernbedienung
Für seine Vorführungen nutzte Hauppauge eine DVB-S-Karte vom Typ WinTV HVR 4000, als Software kam CyberLinks PowerCinema 4.71 zum Einsatz und als CAM wurde ein frei erhältliches Modul von CryptoWorks genutzt. Damit lassen sich laut Hauppauge unter anderem Arena, Easy TV, Euro1080 (HD-1) und ORF 1 entschlüsseln. Über Premiere sprachen die Aussteller nicht, ebenso ist noch unklar, ob sich die Programme auch aufzeichnen lassen. Das Konzept soll sich aber für die HD-Standards DVB-S2 und H.264 eignen.

USB-CI mit CAM und Abo-Karten
USB-CI mit CAM und Abo-Karten
Die Lösung wirft vor allem durch das USB-CI einige Fragen auf. Zwar findet die eigentliche Entschlüsselung von digitalem Pay-TV auf den nur schwer knackbaren Smartcards statt, einige Anbieter könnten aber befürchten, dass der gut dokumentierte USB-Bus oder die Übertragung von der DVB- zur Grafikkarte als Angriffspunkte dienen könnten. Ob, wann und zu welchem Preis das Paket aus USB-CI und DVB-Karte auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


boxenbau 28. Mai 2007

Z.B.: die Sky Star HD von Technisat. Super verfügbar, ab 110€. Hab mich noch nicht...

derinovator 08. Sep 2006

die Entschlüsselungskarten sitzen einfach im MPEG Transportstream. Das CI ist ein...

Daniel_ 07. Sep 2006

Ist doch zu vernachlässigen!?! Willste für ne Menge Werbung inkl. ein bißschen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon, Apple, Google
Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
Artikel
  1. .Net, Games, Displayport: Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime
    .Net, Games, Displayport
    Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime

    Sonst noch was? Was am 28. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt stammt aus Japan.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /