Samsung SGH-i600 - HSDPA-Smartphone mit Mini-Tastatur

Windows-Mobile-Smartphone mit 1,3-Megapixel-Kamera und WLAN

Anlässlich der Internationalen Funkausstellung zeigt Samsung erstmals das bereits bei anderen Veranstaltungen vorgestellte Windows-Mobile-Smartphone SGH-i600 auch dem deutschen Publikum. Das HSDPA-Mobiltelefon unterstützt WLAN sowie Bluetooth und ist mit einer 1,3-Megapixel-Kamera sowie einem Speicherkartensteckplatz versehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-i600
Samsung SGH-i600
Samsung setzt im SGH-i600 auf die Smartphone-Edition von Windows Mobile 5.0, so dass keine Touchscreen-Bedienung geboten wird. Die Steuerung geschieht ausschließlich über die Handy-Knöpfe und die QWERTZ-Mini-Tastatur unterhalb des Displays. Der 2,3 Zoll messende Bildschirm liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und zeigt bis zu 65.536 Farben.

Stellenmarkt
  1. (Technical) Product Owner (d/m/w) Identity & Access Management
    TeamBank AG, Nürnberg
  2. Senior Softwareentwickler und Systemverantwortlicher für die zentrale finanzmathematische ... (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

Samsung SGH-i600
Samsung SGH-i600
Bislang ist bekannt, dass das HSDPA-Gerät EDGE, WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth unterstützt. Zudem ist eine 1,3-Megapixel-Kamera an Bord und der interne Speicher beläuft sich auf 64 MByte, der per microSD-Card erweitert werden kann. Der eingebaute E-Mail-Client soll Push-E-Mail unterstützen.

Weitere technische Daten wie Größe, Gewicht, Akkulaufzeit, verwendeter Prozessor und Ähnliches liegen derzeit nicht vor.

Samsung will das SGH-i600 im vierten Quartal 2006 zum Preis von etwa 600,- Euro ohne Vertrag auf den deutschen Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


itebob 07. Sep 2006

Verstehe ich nicht - wieso ein Gerät, dass sich Smartphone nennt, keine Touchscreen...

JM 06. Sep 2006

...sonst kann ich mir bald gar nichts mehr kaufen. Nokia hat's mit den E60/E61/E70 mal...

Bruce Mangee 06. Sep 2006

Warum muss eigentlich immer eine Kamera drin sein? Bei Fremdfirmen, darfst du das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /