Abo
  • Services:

Turbo zum Download

Neue kostenlose Entwicklerprodukte von Borland

Die angekündigten Turbo-Entwicklungsumgebungen von Borland sind nun zum kostenlosen Download verfügbar. Die IDEs sind jeweils an eine Sprache gekoppelt und richten sich an Studenten, Hobbyprogrammierer und einzelne Entwickler. Neben der kostenlosen Version gibt es auch eine Professional-Edition mit mehr Funktionen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neuen Turbo-Varianten sind Einzelprodukte, die aus dem Borland Developer Studio ausgekoppelt wurden. Damit sind die IDEs an jeweils eine Sprache gebunden und richten sich laut Borland vor allem an professionelle Entwickler, die nicht im Team arbeiten, an Studenten und Hobbyprogrammierer.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Turbo Delphi, Turbo Delphi für .Net, Turbo C++ und Turbo C# gibt es in je zwei Versionen: Die kostenlosen Turbo-Explorer-Varianten stehen ab sofort zum Download bereit und sollen Komplettlösungen zur Anwendungsentwicklung in einer Sprache sein. Zudem gibt es die Professional-Editionen, die für knapp 400,- US-Dollar auch mit Werkzeugen und Plug-Ins von Drittanbietern zusammenarbeiten. Diese Versionen enthalten auch über 200 vorgefertigte Komponenten - der Funktionsumfang der Produkte ist davon abgesehen nicht unterschiedlich.

Alle Turbo-Editionen erlauben die schnelle Anwendungsentwicklung, unterstützen das leichte Erstellen von Benutzeroberflächen sowie Datenbanken- und Webservices. So werden Refactoring, ein History Manager, Live Templates und Debugging-Möglichkeiten geboten.

Die Turbo-Explorer-Varianten stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit, wobei Borland noch nach Mirror-Servern sucht. Die Professional-Editionen sollen ebenfalls ab sofort verfügbar sein und kosten knapp 400,- US-Dollar, für Studenten soll es Preise unter 100,- US-Dollar geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)

Sandmann 11. Sep 2006

Hat jemand Turbo Delphi zum Laufen bekommen? Ich habe alles ordentlich installiert, den...

Haydar 07. Sep 2006

Äpfel, Birnen und Orangen gemixt :-) C# hat mit C++ recht wenig zu tun, und noch weniger...

torrentfinder 07. Sep 2006

supper, auf demonoid gabs den torrent. sind sogar alle files die angeboten werden, in...

LH 06. Sep 2006

Interesant ist: Als es gestern abend veröffentlicht wurde war noch alles ok, um 21:00...

DeadlyAppearance 06. Sep 2006

http://de.wikipedia.org/wiki/C-Sharp


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /