SpiralFrog: Auch EMI bei kostenlosen Musik-Downloads dabei

EMI Music Publishing lizenziert Katalog an SpiralFrog

SpiralFrog will Musik kostenlos zum Download anbieten, finanziert durch Werbung. Neben Universal Music konnte das Unternehmen nun auch mit EMI Music Publishing eine Vereinbarung schließen.

Artikel veröffentlicht am ,

EMI Music Publishing stellt SpiralFrog seinen Katalog an Musikkompositionen zur Verfügung, die diese damit in den USA zum Download anbieten können. Zuvor erzielte SpiralFrog bereits eine Vereinbarung mit Universal Music, um deren Musikkatalog in den USA und Kanada über ihr werbefinanziertes Download-System anzubieten. EMI ist aber der erste Musikverlag, mit dem SpiralFrog eine Vereinbarung schließen konnte.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur Embedded Linux Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
Detailsuche

Auch eine Suche in den Songtexten von anglo-amerikanischen EMI-Künstlern wird SpiralFrog anbieten können, dies auch weltweit. Die beteiligten Plattenfirmen erhalten bei den Downloads einen Teil der Einnahmen.

SpiralFrog hat eine Zielgruppe zwischen 13 und 34 Jahren im Visier, diese sei besonders attraktiv für Werbekunden. Derzeit ist das Angebot zwar noch in der Entwicklung, allerdings will SpiralFrog noch 2006 mit einem Beta-Test starten. Technisch greift SpiralFrog wahrscheinlich auf das DRM-System (Digital Rights Management) von Microsoft zu, womit die Songs auf einem iPod nicht laufen werden. Zudem ist unklar, wie oft und wie lang die Nutzer sich der Werbung aussetzen müssen, denkbar wäre auch, dass die Lizenzen in regelmäßigen Abständen erneuert und somit wiederholt Werbung konsumiert werden muss, was Zeit und Nerven kostet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /