Savage - Online-Strategie-Shooter kostenlos

Nachfolger der 2003 erschienenen Genre-Mixtur ist bereits in Arbeit

Das Entwicklerstudio S2 Games stellt sein ungewöhnlichen Netzwerk-Spiel "Savage: The Battle for Newerth" nun kostenlos zur Verfügung. Der 2003 erschienene Genre-Mix für den PC versetzt Spieler auf ein Fantasy-Schlachtfeld, kommandiert werden sie von Mitspielern, die als Kommandeure eine taktische Ansicht im Stile eines Echtzeitstrategiespiels vor sich haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Savage (PC)
Savage (PC)
Savage kann nur im Netzwerk bzw. online mit mehreren Personen gespielt werden. Die gegnerischen Kommandeure schicken ihre waffenstarrenden menschlichen Krieger oder magiebegabten Bestien in den Kampf. Wer einen Krieger oder eine Bestie spielt, sieht das Spielfeld in der Ich- oder Beobachter-Perspektive. Bis zu 32 Spieler können auf jeder Seite kämpfen, insgesamt also 64.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker(in) Systemintegration/IT System Engineer (m/w/d) für IT-Service, Hosting, ... (m/w/d)
    CAPCAD SYSTEMS AG, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator mit Schwerpunkt Support (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
Detailsuche

Savage (PC)
Savage (PC)
Obwohl das Spiel von der Presse nicht schlecht bewertet und zumindest als interessant bis gut tituliert wurde, ist es recht schnell still um Savage geworden. S2 Games hat das Spiel mittlerweile auf die Version 2.00e gebracht, die Verbesserungen an der Grafik-Engine, Fehlerbereinigungen und die Möglichkeit zur Aufzeichnung der Spiele beinhaltet. So sollen Turnier-Spiele auch später noch betrachtet werden können.

Savage (PC)
Savage (PC)
Als optimale Spiele-Hardware für Savage empfehlen die Entwickler Windows-PCs ab 1 GHz, 256 MByte RAM, GeForce 4 und einer schnellen Online-Anbindung. Die Anforderungen sind also moderat, was dem Alter des nun kostenlos herunterladbaren Spiels (360 MByte) zuzuschreiben ist. Die einzugebende Seriennummer lautet: 00000000000000000000.

Derzeit arbeitet S2 Games am Nachfolger "Savage 2: A Tortured Soul". Das Spiel befindet sich noch in der Beta-Phase, wann es fertig wird, können die Entwickler noch nicht sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


schlimme... 30. Aug 2008

auch wenn die trennung zwischen hard und software mir zunehmend künstlich vorkommt...

onli 05. Sep 2006

Zumindestens die Downloadserver für die Linuxvariante scheinen ziemlich überlastet...;)

cawfee 05. Sep 2006

Bin ich blind, dämlich oder beides? :'D mir fehlt irgendwie ein Tutorial , weder im Spiel...

DER GORF 05. Sep 2006

Menno, wenn ich gewusst hätte das mal Zeit vergeht wäre ich freiwillig nicht auf die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /