Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray Disc und HD DVD - Wann kommen die Billigheimer?

Hersteller günstiger asiatischer DVD-Player warten ab

Im Rennen um die DVD-Nachfolge spielen auch die Hardware-Preise eine Rolle - bis Blu-ray- und HD-DVD-Wiedergabegeräte wenigstens das Preisniveau von DVD-Rekordern erreichen, werden noch viele Monate ins Land gehen. Die für günstige DVD-Abspieler bekannten asiatischen Hersteller warten erst einmal ab, wie das Rennen seinen Lauf nimmt.

Toshibas günstigster, ab November 2006 erhältlicher HD-DVD-Abspieler HD-E1 wird 599,- Euro kosten. Im Dezember folgt eine besser ausgestattete Variante für 899,- Euro. Das Blu-ray-Lager kann nur durch die ebenfalls für den November angekündigte Spielekonsole PlayStation 3 mithalten, die ab 499,- bzw. 599,- (mit HDMI) auch als vollwertiger Blu-ray-Abspieler fungieren kann. Die ersten reinen Blu-ray-Wiedergabegeräte kosten hingegen weit über 1.000,- Euro: Samsungs ab Oktober 2006 erhältlicher BD-P1000 liegt bei 1.299,- Euro. Panasonics im November folgender DMP-BD10 wird sogar 1.499,- Euro kosten.

Anzeige

Im Gespräch mit Jim Armour, Toshibas europäischem Experten für HD DVD und optische Laufwerkstechnik, ging dieser gegenüber Golem.de davon aus, dass die Verbreitung der DVD-Nachfolger erst unter 200,- Euro schnell vorangehen wird. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, viele asiatische Niedrigpreis-Hersteller wollen sich nicht in dem Formatkrieg zerreiben.

Lite-On HDP-Z1 - HD-DVD-Abspieler
Lite-On HDP-Z1 - HD-DVD-Abspieler

"Wir warten erst einmal ab", erklärte ein Sprecher der MAS Elektronik AG, die asiatische Produkte unter dem Namen Xoro vertreibt. Auf der IFA 2006 in Berlin sind deshalb bei Herstellern wie Misco, deren Produktsortiment von verschiedenen Herstellern unter eigenem Namen vertrieben werden, auch nur DVD-Abspieler oder -Rekorder zu sehen, aber noch keine Geräte für die beiden DVD-Nachfolger.

Immerhin waren beim asiatischen Hersteller Lite-On, der unter anderem optische Laufwerke auch für HP und BenQ fertigt, neben Brennern auch je ein Blu-ray- und HD-DVD-Abspieler zu finden. Der Lite-On-Blu-ray-Abspieler BDP-X1 wird voraussichtlich erst im zweiten Quartal 2007 erscheinen und zwischen 800,- und 1.000,- Euro kosten. Der HD-DVD-Abspieler HDP-Z1 ist für das erste Quartal 2007 angekündigt und soll bei 600,- bis 800,- Euro liegen. Varianten mit Ethernet-Schnittstelle sind möglich, aber die Grundgeräte verfügen nicht darüber. Sowohl Blu-ray Disc als auch HD DVD erlauben Film-Bonusmaterial mit Internetanbindung.


eye home zur Startseite
Anita 04. Sep 2006

Danke! Interessant. Hehe, das ist schon klar :) Man braucht aber auch nen Treiber, das...

Bibabuzzelmann 04. Sep 2006

Mal ne Frage *g Wie oft hast du vor, deine Platte zu sichern ? *g

Anonymer Nutzer 04. Sep 2006

Vielleicht einfach FVD: http://de.wikipedia.org/wiki/Finalized_Versatile_Disc Es kommt...

ck (Golem.de) 04. Sep 2006

Spätestens jetzt hat der Wecker geklingelt, danke. ;) Jahreszahlen, immer wieder ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    finzl | 18:25

  2. Re: Schlag gegen Copy & Paste Mafia

    Yash | 18:24

  3. Re: Habe Angst vor der Zukunft

    MarioWario | 18:23

  4. Die riesigen Chemie Fabriken im Irak

    pica | 18:16

  5. Müsste es nicht heißen...

    Senf | 18:16


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel