Zweite Testversion von Ubuntu Edgy Eft erschienen

Linux-Distribution soll neue Desktop-Technik bieten

Die Linux-Distribution Ubuntu steht nun in einer weiteren Testversion der kommenden Veröffentlichung "Edgy Eft" bereit. Die Version enthält unter anderem den aktuellen GNOME-Desktop, richtet sich aber ausschließlich an Tester und Entwickler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Edgy Eft Knot-1
Edgy Eft Knot-1
Die zweite Testversion "Knot-2" gibt den aktuellen Stand der Entwicklung wieder, ist aber noch eine Alpha-Version, so dass sich der Einsatz auf Produktivsystemen nicht empfiehlt. Knot-2 nutzt den Linux-Kernel 2.6.17 und die Glibc 2.4. Die Kernel-Version wurde dabei angepasst und bietet so beispielsweise den NDIS-Wrapper und die Madwifi-Treiber. Zudem sind GTK+ 2.10.2 sowie die zweite Beta-Version des GNOME-Desktops 2.16 enthalten.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Technical Support Engineer 2nd Level (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Weiterhin ist die erste Alpha-Version des Browsers Firefox 2.0 Teil der Distribution und Anwendungen wie F-Spot, Evolution und Tomboy kommen mit kleineren Veränderungen daher. Mit Orca gibt es außerdem einen neuen Screenreader.

Ubuntu Edgy Eft, das mit der Versionsnummer 6.10 erscheinen wird, nutzt außerdem X.org 7.1, das die Beschleunigungsarchitektur AIGLX mitbringt. Xgl hingegen wird zwar zusätzlich angeboten, aber nicht als Standard für Desktop-Effekte genutzt. Die Ubuntu-Variante KDE wurde mit der neuen KDE-Version 3.5.4 ausgestattet, die auch ein neues Theme nutzt.

Ubuntu, Kubuntu, Edubuntu und Xubuntu stehen ab sofort als Knot-2-Version für x86, PowerPC und AMD64 zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DerHesse 06. Sep 2006

Au contraire mon Capitaine! Das ganze wird sogar noch zunehmen :) LOL Wer will schon...

Ubuntu... 05. Sep 2006

Hm, wie ging nochmal diese alte Sprichwort: "Wer nämlich mit h schreibt ist...

JochenJ 05. Sep 2006

Ich kann http://www.ubuntux.org für Ubuntu Einsteiger empfehlen. Ist allerdings...

robbywilliams 04. Sep 2006

mono in .17? wäre super. ich brauche das ding dringend.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /