Breitbild-Flachkamera mit 3-Zoll-Display von Samsung

SDC-MS61 arbeitet auch als Webcam und MP3-Abspieler

Mit dem SDC-MS61 hat Samsung eine besonders flache Digitalkamera vorgestellt, die mit einer Auflösung von 6 Megapixeln und einem innen liegenden 3fach-Zoomobjektiv daherkommt. Der Apparat, der von seinen Proportionen eher an ein Handy als eine Digitalkamera erinnert, nimmt Bilder und Videos auf Wunsch auch im Bildseitenverhältnis von 16:9 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SDC-MS61
Samsung SDC-MS61
Zur Bildkontrolle und Kamerasteuerung ist auf der Rückseite ein 3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln angebracht, das ebenfalls im Breitbildformat gehalten ist. Videos kann die SDC-MS61 mit 640 x 480 Pixeln im MPEG4-Format aufnemen.

Stellenmarkt
  1. Trainee Finance & Controlling (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Erfurt
  2. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Die Lichtempfindlichkeit des Sensors lässt sich auf maximal ISO 1600 einstellen, was bei schlechten Lichtverhältnissen der Gefahr von Verwackelungsunschärfen auf Grund langer Verschlusszeiten entgegenwirken soll.

Samsung SDC-MS61
Samsung SDC-MS61
Der SDC-MS61 arbeitet außer als Digitalkamera und Videokamera auch noch als MP3-Spieler, Diktiergerät und Webcam. Per USB-Schnittstelle wird die Kamera an den Rechner angeschlossen und kann von diesem auch als Webkamera genutzt werden.

Das Gerät speichert auf SD- bzw. MMC-Karten und misst 107,5 x 58,5 x 20,8. Der USB-Anschluss ist PictBridge-kompatibel, so dass sich auch Drucker direkt anschließen lassen. Für den Fernsehanschluss ist ein AV-Ausgang vorhanden.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen Preis sowie ein Erscheinungsdatum nannte Samsung noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halo Infinite im Test
Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt

Eine doofe Nebenfigur, sinnlose offene Umgebungen: Vor allem das tolle Kampfsystem rettet die Kampagne von Halo Infinite.
Ein Test von Peter Steinlechner

Halo Infinite im Test: Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt
Artikel
  1. Chipkrise: Canon kann Topkamera EOS R3 erst in sechs Monaten liefern
    Chipkrise
    Canon kann Topkamera EOS R3 erst in sechs Monaten liefern

    Die Lieferschwierigkeiten der Canon EOS R3 sind enorm: Aufgrund des Chipmangels kann die DSLR Kunden erst in einem halben Jahr übergeben werden.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /