Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Cars - Auto-Adventure zum Film

THQ bringt witzigen Abenteuer-/Racing-Mix

Zu jedem Pixar-Film der letzten Jahre brachte THQ pünktlich Videospielumsetzungen in die Läden - und jedes Jahr aufs Neue war die Ernüchterung unter den Käufern auf Grund der Qualität der Spiele groß. Dieses Jahr ändert sich das glücklicherweise: Cars ist tatsächlich ein richtig unterhaltsames Auto-Abenteuer geworden, an dem nicht nur die kleinsten ihren Spaß haben werden.

Cars (PS2/Xbox)
Cars (PS2/Xbox)
Wer über den diese Woche in die Kinos kommenden Animationsfilm "Cars" noch nichts gehört hat, dem sei gesagt, dass es in diesem Leinwandstreifen einzig und allein um Autos geht; menschliche Fahrer kommen nicht vor. Dafür sind die Blechhaufen allesamt mit Mimik und Gefühlen ausgestattet, können reden, sich in andere Karossen verlieben und vieles andere mehr. Auch wenn sich sicherlich darüber streiten lässt, inwiefern Cars inhaltlich mit Pixar-Meisterwerken wie Monster AG und Findet Nemo mithalten kann: Zumindest animationstechnisch ist es schon eine Augenweide, wie es hier geschafft wurde, Autos zu glaubwürdigen Charakteren umzufunktionieren.

Anzeige

Cars (PS2)
Cars (PS2)
Ein großer Reiz der Videospielumsetzung besteht eben darin, dass sich THQ die Animationskünste Pixars zu Nutze macht. Zwischensequenzen sind nicht nur zu Beginn des Spiels zu bewundern, sondern auch immer wieder zwischendurch. Vor allem aber während des Spiels - und zwischen den Missionen, wenn einfach ein bisschen durch die Stadt Radiator Springs gefahren wird - wird man ständig von anderen Fahrzeugen gegrüßt, beleidigt, bewundert, führt kurze Gespräche von "Wagen zu Wagen", lässt sich herausfordern und drängt selbst darauf, neue Cups ausprobieren zu dürfen; im Vergleich zu so vielen lieblosen Filmumsetzungen wirkt das Ganze somit sehr lebendig.

Spielerisch ist Cars ein Mix aus Rennspiel und Adventure - oder wahlweise auch eine Art GTA ohne Gangster und ohne Laufpassagen. Kernstück des Spiels sind natürlich Rennen, die mal gegen nur einen Kontrahenten, mal gegen ein ganzes Teilnehmerfeld oder gar in Manier eines Nascar-Events stattfinden; hierbei werden Punkte und Trophäen gesammelt, mit denen dann neue Events freigeschaltet werden und später dann gar der Zugang zum legendären Piston Cup gewährt wird. Zwischendrin darf aber einfach ganz gemächlich durch die Straßen der Stadt gekurvt werden, immer auf der Suche nach Nebenmissionen und Freizeitaktivitäten. Die gestalten sich durchaus witzig: Ob es darum geht, auf einem Feld schlafende Traktoren zu erschrecken und somit umzukippen, vom Wind zerstreute Postkarten einzusammeln oder Radkappen und Breitbandreifen nachzujagen - immer sind die Aufgaben ebenso kurzweilig wie simpel.

Spieletest: Cars - Auto-Adventure zum Film 

eye home zur Startseite
Hotohori 07. Sep 2006

Wenn man bedenkt das die immer etwas ernster bewerten kommt die DS Version gar nicht so...

default 06. Sep 2006

Doch, sicher. Da bleiben zwar noch ein paar Mängel (für die Auflösung sind die Texturen...

StalkerTechnics 06. Sep 2006

stimmt, läuft seit 3. September in den Kinos. :)

Schmock 05. Sep 2006

Was hat THQ dafür an golem gezahlt? Wer so ein grottiges Spiel mit einer - wenn auch nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  2. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt
  3. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Was ihnen Golem unterschlägt

    ManMashine | 19:08

  2. Re: Mehrheit

    mnementh | 19:07

  3. Re: Innerbetriebliche Konkurrenz vermeiden

    Lasse Bierstrom | 19:06

  4. Russland war sicher schuld (kwt)

    elgooG | 19:03

  5. Re: Tja, so ist es

    Opferwurst | 19:03


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel