• IT-Karriere:
  • Services:

MP3-Player mit Schiebe-Lautsprecher

Ein-Nutzer-Gerät verwandelt sich in Partymaschine

Mit dem YP-K5 hat Samsung auf der IFA 2006 einen MP3-Player mit Flash-Speicher vorgestellt, der neben einem Kopfhöreranschluss auch einen herausschiebbaren Stereolautsprecher mitbringt. Den YP-K5 gibt es in einer 1-, 2- und 4-GByte-Variante.

Artikel veröffentlicht am ,

Der YP-K5 bietet neben UKW-Radioempfang die Möglichkeit, Musik in den Formaten MP3, WMA (inkl. DRM), ASF und Ogg abzuspielen. Der in einem schwarzen Metallgehäuse untergebrachte Abspieler misst zusammengeschoben 98 x 47,5 x 18,1 Millimeter.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Valtech Mobility GmbH, München, Düsseldorf

Samsung YP-K5
Samsung YP-K5
Nach dem Anschalten leuchtet eine berührungssensitive Oberfläche samt OLED-Display blau auf. Im Kopfhörer-Betrieb sind OLED-Display und Touch-Screen vertikal angeordnet. Sobald der Stereo-Lautsprecher hervorgeschoben wird, drehen sich Displayanzeige und die Bedienfelder automatisch um 90 Grad.

Samsung YP-K5
Samsung YP-K5
Über den USB-2.0-Anschluss wird der kleine Ghettoblaster mit neuer Musik versorgt. Im Kopfhörerbetrieb sollen 30 Stunden Laufzeit möglich sein. Nutzt man den Lautsprecher, sind nach Herstellerangaben noch 6 Stunden netzunabhängiger Betrieb drin.

Die Geräte mit 1, 2 und 4 GByte Speicherkapazität sollen im September 2006 zu einem Preis von 229,-, 279,- bzw. 329,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 3,43€

rk 13. Sep 2007

Hallo Marv, ich verzichte auf eine große Stereo-Anlage. Die Lautsprecher am Samsung YP K5...

bloddy_ 03. Sep 2006

Nett ist auch, dass er OGG unterstützt.. das findet man leider nicht sehr häufig!

asdff 01. Sep 2006

find ich auch, und am besten noch eine geringe gebühr auf jedes "Happy Birthday" lied...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /