Abo
  • Services:

Gothic 3 - Eindrücke von der Games Convention

Gothic 3
Gothic 3
Wie gut oder schlecht man auf einzelne Fraktionen oder Städte gestellt ist, bestimmt ein Stand-System. So ist es am Anfang nicht möglich, Gebäude der Orks zu betreten. Die Wachen hindern einen am Zutritt. Probiert der Spieler es dennoch, wiederholt einzutreten, zeigen sich die Wachen schließlich von ihrer unangenehmen Seite und der Spieler muss seine eigene Waffe zücken.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Mannheim
  2. Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart

Das Ziehen der Waffe sollte der Spieler in Städten sonst möglichst unterlassen, denn die Bewohner und Wachen sind nicht unbedingt gut darauf zu sprechen, wenn mit gezogener Waffe durch eine Stadt gezogen wird. So kann es auf diese Art und Weise durchaus zu Kämpfen kommen, die jedoch nicht tödlich enden müssen. Es bleibt dem Spieler überlassen, einen Mord zu begehen. Wird er dabei erwischt, hat dies Auswirkungen auf sein Verhältnis zu Gruppierungen und Stadtbewohnern. Da in jeder Stadt auch Vertreter der anderen Städte herumwandern, spricht sich das in der Welt von Gothic schnell herum.

Gothic 3
Gothic 3
Die Welt von Gothic 3 wirkt insgesamt sehr lebendig. Jeder Nicht-Spieler-Charakter hat sein eigenes Job-Skript, das seinen Tages- und Nachtablauf steuert. Selbst Bedürfnissen wie etwa Essen und Toilettengängen gehen die Bewohner nach, wobei für Letzteres nicht unbedingt eine Toilette herhalten muss. Auch Gegenstände wie Wassertonnen erfüllen einen Zweck. Hier kann sich der erschöpfte Spieler erfrischen und so von Kämpfen erholen. Zudem versprechen die Entwickler, dass einem beim Durchstreifen der Welt immer wieder interessante Objekte begegnen. Langweilige Einöden soll es nicht geben und soweit es auf der Games Convention zu beurteilen war, gab es für den Spieler immer mal wieder etwas zu sehen.

Die Welt soll zudem wesentlich größer sein. Wer zu Fuß unterwegs ist, soll gut 20 Minuten brauchen, um von dem einen Ende von Myrtana zu dem anderen Ende zu gelangen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich zu teleportieren.

 Gothic 3 - Eindrücke von der Games ConventionGothic 3 - Eindrücke von der Games Convention 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 2,49€
  3. 13,49€

KNL 06. Sep 2006

Danke für die Antwort. Das hilft schon mal ein grosses Stück weiter. Erfahrungsen sind...

Micky 04. Sep 2006

Von wegen deutsche Entwickler bringen nix Gescheites heraus!!! Ich bin mir sicher dass...

XNuclearWinterX 02. Sep 2006

Eh wenn ich eure Aussagen höre wird mir echt schlecht ich würde ned sagen 95% deutschen...

Blair 02. Sep 2006

haha ^^ ich lach mich kaputt ^^

FranUnFine 01. Sep 2006

Ich glaube, in Revenant (ganz netter Diablo-Klon mit Story) hatte man auch keinen Namen...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /