• IT-Karriere:
  • Services:

Dell ruft noch mehr Sony-Akkus zurück

Zwei neue Seriennummern betroffen

Von Dells Rückruf für insgesamt 4,1 Millionen Notebook-Akkus des Herstellers Sony sind auch Geräte betroffen, die bisher als unverdächtig galten. Dell bestätigte gegenüber Golem.de, den Katalog der Seriennummern um zwei Einträge erweitert zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie ein Dell-Sprecher aber betonte, erhöht sich die Zahl der zurückgerufenen Stromspender nicht, ebenso sind jetzt nicht andere als die bisher bekannten Akkus zurückgerufen worden. Sony hatte die beiden Seriennummern J1524 und OR331 schlicht vergessen anzugeben. Sie stehen jetzt in Dells Liste der zurückgerufenen Modelle. Laut Dell stammen Akkus mit dieser Aufschrift aus derselben Charge wie die bisher als gefährlich eingestuften Geräte - es werden also nicht noch mehr Akkus als bisher zurückgerufen, es war bislang nur noch nicht bekannt, welche der verschiedenen Seriennummern insgesamt betroffen sind. Sony habe, so Dell, die gesamte Charge der Akkus zurückgerufen.

Stellenmarkt
  1. CCV GmbH, Hamburg
  2. Emsland Group, Emlichheim

Damit empfiehlt es sich für Besitzer von Dell-Notebooks, die Rückruf-Webseite nochmals aufzusuchen und die dortigen Seriennummern mit denen des eigenen Akkus zu vergleichen. In einem zweiten Schritt kann dann über ein Formular das Austauschgerät direkt bestellt werden, der betroffene Akku kann bis zum Eintreffen des Ersatzes beim Kunden verbleiben. Dell warnt jedoch ausdrücklich davor, die zurückgerufenen Energiespeicher weiter zu verwenden. Auch Apple hatte kurz darauf seine von Sony bezogenen Akkus zurückgerufen, dort gibt es aber keine zuvor nicht als betroffen bekannten Seriennummern, teilte ein Apple-Sprecher mit.

Dell hatte am 15. August 2006 sein Rückrufprogramm gestartet, von dem nahezu alle Notebook-Linien der vergangenen zwei Jahre betroffen sind. Die fehlerhaften Akkus können sich überhitzen und stellen eine Brandgefahr dar. Der PC-Hersteller will sie allesamt für den Kunden kostenlos austauschen. Sony, welche die Akkus gefertigt hatten, rechnet für sein Unternehmen mit Kosten von rund 200 Millionen Euro durch diesen Rückruf.

Nachtrag vom 31. August 2006, 15:09 Uhr:
Wie Dell nach Erscheinen dieser Meldung mitteilte, sind von den zwei neuen Seriennummern 63 Akkus in Deutschland bei 9 Kunden betroffen. Mit diesen Kunden habe Dell bereits Kontakt aufgenommen, und den Austausch in die Wege geleitet. Das Unternehmen geht nicht davon aus, dass weitere Ergänzungen der Seriennummern erfolgen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Moto G9 Plus 128GB 6,8 Zoll für 209,99€, Bosch Professional 12V System Akku-Bohrschrauber...
  2. (u. a. EKWB EK-Quantum Vector Strix RTX 3080/3090 D-RGB - Nickel + Acetal Wasserkühlung für 159...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  4. (u. a. Asus ROG STRIX Z490-H Gaming-Mainboard für 209,87€, Asus ROG Strix G17 Gaming-Notebook 17...

sebsasse 01. Sep 2006

Kann ich bestätigten: Mein Vater der gar keine Ahnung von PCs hat, hat das in den...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

      •  /