Abo
  • Services:

Hitachi-Heimprojektor mit 10.000:1 Kontrastverhältnis

PJ-TX300 beerbt den PJ-TX200

Hitachi hat mit dem Heimkinoprojektor PJ-TX300 den Nachfolger des PJ-TX200 vorgestellt. Das neue LCD-Gerät soll ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 bieten und erreicht eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit des in einem klavierlack-schwarzen Gehäuse untergebrachten Projektors beziffert der Hersteller in der Normaleinstellung mit 1.200 ANSI-Lumen und im geräuschreduzierten Modus mit 960 ANSI-Lumen. Die horizontale und vertikale Lens-Shift-Funktion ermöglicht es, den Projektor auch seitlich oder über bzw. unterhalb der Projektionsmitte aufzustellen. Die maximal erzielbare Projektionsdiagonale liegt bei 7,62 Metern.

Hitachi PJ-TX300
Hitachi PJ-TX300
Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Projektor bietet eine Progressive-Scan-Schaltung namens Motion Adaptive. Die Projektionsentfernung kann man zwischen 0,8 bis 13,8 Metern wählen. Neben einem VGA-Eingang sind auch ein Composite-Video-, S-Video- und Komponenten- sowie ein HDMI-Anschluss vorhanden.

Der Hitachi PJ-TX300 misst 340 x 113 x 298 mm und wiegt 4,7 Kilogramm. Die Geräuschemission wird im Normalbetrieb mit 28 dB(A) und im helligkeitsreduzierten Modus mit 24 dB (A) angegeben.

Der Hitachi PJ-TX300 soll ab September 2006 für 1.499,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  2. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  3. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

jps 01. Sep 2006

Haben auf unseren Lanparties 4 Beamer und alle fahren noch ihre erste oder zweite Birne...

drmaniac 31. Aug 2006

1920x1080 Auflösung und rabenschwarzer Kontrast (da durch die neue Technologie wirklich...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /