• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi-Heimprojektor mit 10.000:1 Kontrastverhältnis

PJ-TX300 beerbt den PJ-TX200

Hitachi hat mit dem Heimkinoprojektor PJ-TX300 den Nachfolger des PJ-TX200 vorgestellt. Das neue LCD-Gerät soll ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 bieten und erreicht eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit des in einem klavierlack-schwarzen Gehäuse untergebrachten Projektors beziffert der Hersteller in der Normaleinstellung mit 1.200 ANSI-Lumen und im geräuschreduzierten Modus mit 960 ANSI-Lumen. Die horizontale und vertikale Lens-Shift-Funktion ermöglicht es, den Projektor auch seitlich oder über bzw. unterhalb der Projektionsmitte aufzustellen. Die maximal erzielbare Projektionsdiagonale liegt bei 7,62 Metern.

Hitachi PJ-TX300
Hitachi PJ-TX300
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Langenhagen

Der Projektor bietet eine Progressive-Scan-Schaltung namens Motion Adaptive. Die Projektionsentfernung kann man zwischen 0,8 bis 13,8 Metern wählen. Neben einem VGA-Eingang sind auch ein Composite-Video-, S-Video- und Komponenten- sowie ein HDMI-Anschluss vorhanden.

Der Hitachi PJ-TX300 misst 340 x 113 x 298 mm und wiegt 4,7 Kilogramm. Die Geräuschemission wird im Normalbetrieb mit 28 dB(A) und im helligkeitsreduzierten Modus mit 24 dB (A) angegeben.

Der Hitachi PJ-TX300 soll ab September 2006 für 1.499,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jps 01. Sep 2006

Haben auf unseren Lanparties 4 Beamer und alle fahren noch ihre erste oder zweite Birne...

drmaniac 31. Aug 2006

1920x1080 Auflösung und rabenschwarzer Kontrast (da durch die neue Technologie wirklich...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

      •  /