• IT-Karriere:
  • Services:

DSL von Vodafone

Pakete kombinieren DSL von Arcor und Mobilfunk von Vodafone

Ab 1. September 2006 will Vodafone neben Mobilfunk auch DSL anbieten. Dabei kombiniert Vodafone Festnetznummer, Internetzugang und Mobilfunk, so dass Kunden noch vor der Freischaltung des DSL-Anschlusses mit dem Handy online gehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Vodafone will so Handy, Festnetzrufnummer und Internet aus einer Hand bieten und dabei drei Flatrates in ein Paket schnüren. Den reinen DSL-Internetzugang mit 2 MBit/s gibt es für 34,95 Euro im Monat, das Paket "Zuhause DSL Flat" für 49,95 Euro pro Monat, eine DSL- sowie Telefon-Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz und für alle Anrufe zu den Vodafone-Handys von Freunden, Familienangehörigen und Kollegen aus dem Zuhause-Bereich.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg

Zudem gibt es das Paket "Zuhause DSL Family", bei dem zum Aufpreis von 5,- Euro im Monat eine zusätzliche SIM-Karte für das Telefonieren im Zuhause-Bereich enthalten ist. Damit lässt sich ein Handy oder ein Vodafone-Tischtelefon betreiben.

Bei allen Angeboten ist eine Festnetznummer inklusive und für 5 Euro zusätzlich kann mit bis zu 6 MBit/s per DSL im Internet gesurft werden. Das Surfen per Handy soll ab der ersten Minute ohne Zusatzkosten möglich sein, so Vodafone. Unklar ist, ob dies für die gesamte Vertragslaufzeit gilt oder nur so lange, bis ein DSL-Anschluss geschaltet ist.

Als Partner für das DSL-Angebot spannt Vodafone seine Tochter Arcor ein. Die Vermarktung startet ab 1. September 2006, dann soll es auch weitere Details zum Angebot geben. Die DSL-Aktivierung wird erst ab 16. Oktober 2006 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...

papmerk 09. Sep 2006

Und zum zweiten schreibt man "Vodafone" mit e. und steht für Voice Data Fone. Grüsse

Zeus 30. Aug 2006

...hat es nunmehr gedauert, bis Vodafone als Arcors Eigentümer endlich einmal ein...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


      •  /