Abo
  • Services:

Memorex macht aus Mini-DVDs Doppeldecker

Doppelte Speicherkapazität mal anders

Aus den Anfangstagen der DVD stammt ein Konzept, das der Speichermedienhersteller Memorex jetzt für die Mini-DVD-R wiederbelebt hat. Die 8-cm-Scheibe, die vor allem in DVD-Camcordern Verwendung findet, fasst normalerweise 1,4 GByte Daten - viel zu wenig für viele Videofilmer. Memorex pappt einfach zwei Schreibseiten der Mini-DVDs mit 8 cm Durchmesser gegeneinender. So entsteht ein Flipper - eine DVD zum Wenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Folglich passen auf eine "Double-Sided Mini DVD-R" von Memorex ca. 2,8 GByte Daten. Die doppelseitigen Medien müssen, nachdem die eine Seite vollgeschrieben ist, umgedreht werden. Damit es nicht zu Kratzern und anderen Verschmutzungen kommt, hat Memorex die Oberfläche speziell beschichtet und legt den Medien auch ein Putztuch bei.

Stellenmarkt
  1. Axians Networks & Solutions GmbH, Köln
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Durch den Flipper-Trick bekommen die Medien auch keine Kompatibilitätsprobleme. Eine andere Lösung wäre eine zweischichtige DVD-R. Doch dieses Format unterstützen noch sehr wenige Camcorder.

Die Scheiben sind mit ein- bis vierfacher Geschwindigkeit beschreibbar und können natürlich auch in DVD-Brennern im PC und Notebook genutzt werden, wenn diese 8-cm-DVDs verarbeiten können. Slot-In-Laufwerke können dies traditionell nicht.

Memorex verkauft die Medien im 5er-Paket inkl. Reinigungstuch in den USA für 20,- US-Dollar. Ob sie auch in Europa angeboten werden, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Andy 30. Aug 2006

der Preis ist trotzdem ein Witz, ne doppelseitige DVD gibts bereits für unter 3€ pro...

andy 30. Aug 2006

gibt ja von Conmark auch als doppelseitige DVD. Ich finds praktisch, viele Urlaubsvideos...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /