• IT-Karriere:
  • Services:

Inoffizielle Fedora-Live-CDs

Aktualisierte Installationsmedien vom Unity-Projekt

Das vom Fedora-Projekt unabhängige Fedora-Unity-Projekt bietet nun Live-CDs der Linux-Distribution an. Auch aktualisierte Insallationsmedien gibt es von dem Projekt, die bereits alle bisher erschienenen Updates für Fedora Core 5 enthalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Zwar gibt es mit Kadisichi ein Werkzeug, um Live-CDs auf Fedora-Basis zu erstellen. Das Fedora-Projekt selbst bot jedoch bisher keine offiziellen an. Dafür hat das unabhängige Fedora-Unity-Projekt nun Live-CD- und DVD-Images veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Mit diesen lässt sich die Linux-Distribution auf einem Computer ohne Installation starten und benutzen. Die Live-CDs wurden mit Kadischi erstellt und basieren auf Fedora Core 5 mit dem Kernel 2.6.17 und GNOME 2.14.3. Die DVD enthält zusätzlich den KDE-Desktop. Zudem gibt es auch bereits Live-CDs, die auf der Testversion von Fedora Core 6 basieren.

Zusätzlich hat das Unity-Projekt aktualisierte Installationsmedien veröffentlicht, die bereits alle veröffentlichten Updates enthalten. Nach der Installation ist also kein erneuter Download dieser Aktualisierungen notwendig.

Die CDs und DVDs stehen ab sofort unter fedoraunity.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)

_____ 30. Aug 2006

Weil sein Hirn auf Stand-By geschaltet hat, um Strom zu sparen. Dabei käme es auf das bi...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /