Abo
  • IT-Karriere:

Inoffizielle Fedora-Live-CDs

Aktualisierte Installationsmedien vom Unity-Projekt

Das vom Fedora-Projekt unabhängige Fedora-Unity-Projekt bietet nun Live-CDs der Linux-Distribution an. Auch aktualisierte Insallationsmedien gibt es von dem Projekt, die bereits alle bisher erschienenen Updates für Fedora Core 5 enthalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Zwar gibt es mit Kadisichi ein Werkzeug, um Live-CDs auf Fedora-Basis zu erstellen. Das Fedora-Projekt selbst bot jedoch bisher keine offiziellen an. Dafür hat das unabhängige Fedora-Unity-Projekt nun Live-CD- und DVD-Images veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. ERGO Group AG, Hamburg

Mit diesen lässt sich die Linux-Distribution auf einem Computer ohne Installation starten und benutzen. Die Live-CDs wurden mit Kadischi erstellt und basieren auf Fedora Core 5 mit dem Kernel 2.6.17 und GNOME 2.14.3. Die DVD enthält zusätzlich den KDE-Desktop. Zudem gibt es auch bereits Live-CDs, die auf der Testversion von Fedora Core 6 basieren.

Zusätzlich hat das Unity-Projekt aktualisierte Installationsmedien veröffentlicht, die bereits alle veröffentlichten Updates enthalten. Nach der Installation ist also kein erneuter Download dieser Aktualisierungen notwendig.

Die CDs und DVDs stehen ab sofort unter fedoraunity.org zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 7,99€

_____ 30. Aug 2006

Weil sein Hirn auf Stand-By geschaltet hat, um Strom zu sparen. Dabei käme es auf das bi...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /