Abo
  • IT-Karriere:

Office-Dokumentenbetrachter für Smartphones

Picsel Proviewer zeigt Office-Dokumente

Für Smartphones mit Windows Mobile oder Symbian mit Series 60 sowie Series 80 hat Picsel den Dokumentenbetrachter Proviewer als separate Applikation veröffentlicht. Für die PalmOS-Plattform kam dieser Schritt bereits im März 2006. Zuvor fand sich die Applikation zur Anzeige von Office- und PDF-Dokumenten nur vorinstalliert auf manchen Smartphones oder PDAs, war aber nicht separat erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Picsel Proviewer zeigt Microsofts Office-Formate aus Word, Excel und PowerPoint direkt ohne Konvertierung auf dem Smartphone an. Gleiches gilt für PDF-Dateien und Textdokumente, verspricht der Hersteller. Zudem verarbeitet die Software eine Reihe von Bilddateien, allerdings ist nicht bekannt, welche Dateiformate unterstützt werden. Die Software besticht nach Herstellerangaben durch hohe Darstellungsqualität.

Der Picsel Proviewer ist ab sofort für die Plattformen Symbian mit Series 60 und Series 80 sowie für Windows Mobile 5.0 verfügbar. Der Listenpreis beträgt 29,99 US-Dollar. Zur Markteinführung ist die Software zum Preis von 14,99 US-Dollar erhältlich. Wie lange diese Angebotsphase gilt, gab der Hersteller nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 17,99€

Max Odendahl 02. Jan 2007

http://www.sept-solutions.de

phino 30. Aug 2006

Weil da offensichtlich jemand im stillen Kämmerlein sitzt und nicht in der Lage ist mal...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /