Digitalkamera Samsung L70: Berühren statt Klicken

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 16 und 1/2.000 Sekunde. Samsung gibt für die neue Digimax eine Aufnahmebereitschaft von weniger als einer Sekunde und eine Bildfolgezeit von unter einer Sekunde an. Die Auslöseverzögerung beziffert der koreanische Hersteller mit rund 0,01 Sekunden. Der Empfindlichkeitsbereich des Sensors lässt sich zwischen ISO 100, 200, 400 und 800 einstellen - manuell oder automatisch über die Kamera-Elektronik.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator (m/w/d) Security
    Nürnberger Baugruppe GmbH + Co KG, Nürnberg
  2. IT Consultant Data Supported Retailing (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Die Digimax L70 zeichnet Videos samt Ton im MPEG4-Format mit bis zu 640 x 480 Pixeln bei maximal 30 Bildern pro Sekunde auf. Das Zoomen ist während der Aufnahme über den gesamten Brennweitenbereich hinweg möglich. Eine einfache Video-Schnittfunktion und eine elektronische Verwackelungskorrektur sind zudem mit an Bord. Die Aufnahme lässt sich jederzeit unterbrechen und fortsetzen, ohne dass im Speicher jedes Mal eine neue Filmdatei angelegt wird.

Digimax L70
Digimax L70
Ein kleines Blitzgerät erhellt in der Weitwinkeleinstellung des Objektivs die Umgebung von 0,2 bis 3 Metern und in der Tele-Einstellung von 0,4 bis 2,2 Metern. Die Kamera verwendet einen Lithium-Ionen-Akku und speichert das Bild- und Videomaterial auf SD- bzw. MMC-Karten. Der interne Speicher ist 32 MByte groß. Eine USB-2.0-Schnittstelle dient zum Anschluss an den Rechner oder über Pictbridge auch zum Direktdruck.

Das Gewicht der Samsung Digimax L70 liegt ohne Akku und Speicherkarte bei 113 Gramm. Die Maße ohne hervorstehende Teile beziffert Samsung mit 94 x 57 x 17,5 mm. Die Kamera soll ab September 2006 zu einem noch nicht bekannten Preis verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Digitalkamera Samsung L70: Berühren statt Klicken
  1.  
  2. 1
  3. 2


jaydee72 30. Aug 2006

Eigentlich muss man das für den Hersteller ja als Kompliment auffassen. Denn: je BESSER...

core2 30. Aug 2006

Mich hat jemand im meinem Umfeld einen Tipp gegeben: Kodak P-Serie. Auf der Kodak-Seite...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /