Abo
  • IT-Karriere:

Penumbra Overture - Aus Tech-Demo wird Horrorspiel

Frictional Games begibt sich auf Publisher-Suche

Bisher hatte Frictional Games nur eine Penumbra getaufte spielbare Demo seiner eigenen 3D-Engine veröffentlicht - und vermeldete kürzlich eine Viertelmillion Downloads. In der vergangenen Woche kündigten die Entwickler nun ein kommerzielles First-Person-Horrorspiel namens "Penumbra - Overture" an, das seine Physik-Simulation auch für die Rätsel nutzen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Penumbra Overture
Penumbra Overture
Während Penumbra - zu Deutsch Halbschatten - nur eine kurze, aber spannende und hübsche Demo darstellte, soll Penumbra Overture ein vollständiges Horrorspiel werden. Die Geschichte spielt auf Grönland und die Aufgabe des Spielers ist es, auf die Suche nach Informationen über den eigenen verstorbenen Vater zu gehen und dabei grausige Entdeckungen zu machen.

Stellenmarkt
  1. Kardex Deutschland GmbH, deutschlandweit
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn

Penumbra Overture
Penumbra Overture
Penumbra Overture soll sich im Bereich Spielinhalt und Grafik deutlich von der Demo abheben - sei es durch ein mausgesteuertes Nahkampfsystem, intelligentere Gegner und stabilere Physiksimulation. Für Letztere wird auf die Software von Newton Game Dynamics zurückgegriffen. Ihre eigene Grafik-Engine wollen die Entwickler zudem weiter verbessern und Echtzeit-Beleuchtung, Bewegungsunschärfe, Tiefenschärfe und ausgefeiltere Nebeneffekte hinzufügen.

Bereits die Demo ist laut Frictional Games gut angekommen und als eines der gruseligsten Spiele bezeichnet worden. Das hofft das Penumbra-Team mit dem fertigen Spiel beizubehalten. Noch ist Penumbra Overture allerdings in Entwicklung, auf der Suche nach einem Publisher und wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2007 erscheinen.

Zusätzlich wird Penumbra auch erweitert, damit sich einfach neue Inhalte einfügen lassen. In Zukunft lassen sich dann mit der Engine auch ganz andere Spiele umsetzen, so Frictional Games.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 299,00€
  3. 334,00€

fischkuchen 30. Aug 2006

Ne, ich nehm Naturdrogen :) Mich fragen immer die Leute was ich einschmeiss, dabei nehm...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /