Abo
  • Services:

Battlefield-Klon Warrock bleibt frei spielbar

Warrock
Warrock
Zurzeit können in Warrock nur maximal 16 gegen 16 Spieler antreten, in Zukunft soll das Limit allerdings stark angehoben werden. Zudem arbeitet K2 Networks an territorialen Kämpfen, denkt über Karten nach, die Rennen mit Motorrädern ermöglichen, während Teile des Teams mit Raketenwerfern bewaffnet sind, und will Voice-Chat innerhalb des Spiels anbieten. Für Clans interessant sind die geplante Funktion des raumübergreifenden Clan-Chats sowie die Möglichkeit, Clan-Symbole auf den Uniformen zu tragen. Für Letzteres werden vermutlich einige Dinar fällig.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee

Die Warrock-Entwickler nehmen sich für die Zukunft viel vor: Nach dem Start sollen im Monatsrhythmus neue Inhaltspakete erscheinen und es wurde angekündigt, dass die Community stark einbezogen werde. Alle vier bis sechs Monate werde ein größeres Paket erscheinen, das neue Karten, Modi und neue Teile der Hintergrundgeschichte bieten soll.

Gun Bound
Gun Bound
Das Online-Portal GOA.com will demnächst mit einem ähnlichen System starten. Die ebenfalls aus Korea stammenden Spiele Pangya (Golf), Extreme Soccer und Gun Bound (Worms-Klon) laden mehr für kurze Spiele zwischendurch ein. Auf der Games Convention wurde anhand von Gun Bound gezeigt, wie das System funktioniert. Einige Gegenstände lassen sich nur mit Gold bezahlen, welches sich erspielen lässt, andere nur über echtes Geld und schließlich ist auch die Kombination aus beidem möglich. Wie bei Warrock sollen Spieler mit viel Geld jedoch keine allzu großen Vorteile haben, was die spielerischen Fähigkeiten angeht. Der Preisrahmen für Gegenstände soll zwischen 50 Cent und 5,- Euro liegen, abhängig von Nutzungsdauer und Art des Gegenstandes.

Das Portal GOA.com wird voraussichtlich im Oktober mit seinen Spielen für zwischendurch starten, der Shooter Warrock soll bereits Ende September 2006 die offene Beta verlassen.

 Battlefield-Klon Warrock bleibt frei spielbar
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  2. 199€ für Prime-Mitglieder
  3. 399€ (Vergleichspreis 469€)

bordinikop1 24. Sep 2007

ICH brauche hilfe wenn ich in WARROCK mich einlogge kickt mich der punkbuster immer raus...

Enes 19. Nov 2006

blackslash 12. Nov 2006

hey wo du die überall herumtreibst roady^^ mfg r3bell

blackslash 12. Nov 2006

das spiel läuft net unter linux. habe es ausprobiert.(mit cedega) der punkbuster kickt...

Vollstrecker 29. Aug 2006

Ich finde das Marketingkonzept dahinter auch sehr gut. Das hat mir schon bei Gunbound...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /