Abo
  • Services:

Aktualisierter Browser-Aufsatz für den Internet Explorer

Acoo Browser 1.50 mit eigener RSS-Feed-Engine

Wer nicht auf den Internet Explorer 7 warten will, kann Microsofts Browser durch den "Acoo Browser" mit Tabbed-Browsing-, Pop-Up-Filter- und News-Feed-Funktionen nachrüsten. Der Browser-Aufsatz bringt weitere Verbesserungen, die der Internet Explorer ansonsten zum Teil erst durch sein geplantes Update erhält.

Artikel veröffentlicht am ,

Acoo Browser
Acoo Browser
Viele in modernen Browsern seit langem enthaltene Funktionen gelangen mit dem Acoo-Aufsatz in den Internet Explorer. Dazu zählen Dinge wie Tabbed-Browsing und auch ein Pop-Up-Filter zur Abweisung von Werbefenstern. Mit der neuen Version 1.50 erhält der Acoo Browser einen eigenen RSS-Feed-Reader, um News-Feeds darin zu verwalten.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. IT-Designers GmbH, Esslingen

Zudem lässt sich die System Bar nun konfigurieren und Script-Fehlermeldungen des Internet Explorer werden bei Bedarf unterdrückt. Wie bei anderen Browser-Aufsätzen verwendet auch der Acoo Browser Microsofts Rendering Engine und stellt neue Funktionen bereit.

Acoo Browser
Acoo Browser
Unter anderem merkt sich der Acoo Browser die geöffneten Webseiten und stellt diese im Fall eines Software-Absturzes wieder her, sobald der Browser-Aufsatz wieder gestartet wird. Einen solchen Mechanismus bietet Opera bereits seit langem und er ist für Firefox 2.0 eingeplant. Zudem beherrscht der Acoo Browser Mausgesten, kann Webseiten zu Gruppen zusammenfassen, verfügt über eine Zoom-Funktion und einen Werbe- sowie Active-X-Filter.

Der Acoo Browser 1.50 steht ab sofort für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. 449€

Sonnentier 30. Aug 2006

Was ist das eigentlich für eine seltsame Schriftart? Hat sie irgendwas mit Chinesen zu tun?

Browser 29. Aug 2006

Ob er wieder abstürzen soll? *g*

Winamper 29. Aug 2006

oder zum IE7? Den Wahn um alternative Browser kann ich nicht verstehen, ich nutze zwar...

max247 29. Aug 2006

Wie der arme (I)E-Entwickler das wohl aufnimmt? Vom Marketing gezwungen ein Mix aus...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /