Abo
  • Services:
Anzeige

El Matador - Frogsters Shooter ist indiziert

Entschärfte Version ist in Arbeit

Mit El Matador will auch Frogster Interactive auf der Shooter-Welle mitreiten, wurde jedoch vor dem Start von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) durch eine Indizierung ins kalte Wasser geschubst. Die offizielle El-Matador-Website inklusive der beiden erschienenen Demos nahm der Berliner Spielepublisher deshalb aus dem Netz.

El Matador
El Matador
"Das Spiel wurde demnach am 26. August 2006 nach § 24 Abs. 3 von der BPjM in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen. Bitte beachten Sie die daraus resultierenden Beschränkungen des JuSchG", betone Frogster in einer E-Mail. Auf Nachfrage von Golem.de gab ein Frogster-Sprecher an, dass die Art der Darstellung der Gewalt bemängelt wurde.

Anzeige

El Matador
El Matador
Bereits vor der Games Convention hieß es seitens Frogster, dass die USK Probleme mit El Matador hatte, deshalb keine Altersfreigabe erhalte und eine Indizierungsgefahr bestehe. "Aus diesem Grund modifiziert das Entwicklerteam Plastic Reality noch einige Details an dem Titel. Als Folge dieser Änderungen verschiebt sich der weltweite Release, aktuell rechnet Frogster mit einer Veröffentlichung im September 2006", so die offizielle Mitteilung vom 16. August 2006.

Auf der Games Convention gab Frogster dann gegenüber Golem.de an, dass das PC-Spiel voraussichtlich erst Ende November 2006 in einer entschärften Version erscheine. Bei einer erneuten Nachfrage am heutigen 29. August 2006 wollte man vorsichtshalber keine Zeitangaben mehr machen.

In El Matador ist es am Spieler, sich in der Rolle eines US-Drogenfahnders mit der Drogenmafia anzulegen. Dabei wird auf Inseln gekämpft, die dem Crytek-Shooter Far Cry entsprungen sein könnten. Allerdings setzten die Entwickler von Plastic Reality eine eigene Grafik-, KI- und Physik-Engine ein. Frogster geht von 15 Stunden Spielzeit aus.


eye home zur Startseite
El gringo 02. Okt 2006

Ich muss robbson leider recht geben....das ist wieder mal ein Hype über ein eher...

Olla 27. Sep 2006

mit meinen 39 Jahren möchte ich gern selbst endscheiden was ich spielen möchte. ich finde...

alda zogga 21. Sep 2006

LÖL xD, wie soll man dann an diese titel dran gelangen, wenn man sogar nachfragen muss...

DG 02. Sep 2006

naja jetzt brauchen wir noch regeln damit Eltern sich endlich wieder um ihre Kinder...

xX1X1Xx 30. Aug 2006

und dem jugendschutz zuträglich ist versuchte zensur auch nicht. die bpjm stinkt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  2. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  3. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  4. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  5. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  6. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  7. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  8. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  9. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  10. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Vorbei sind die Zeiten...

    thecrew | 10:12

  2. Re: Besser als GTA

    DeathMD | 10:11

  3. Glasrückseite

    countzero | 10:11

  4. Re: Die Frage wäre ja...

    h3nNi | 10:11

  5. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    h3nNi | 10:09


  1. 10:15

  2. 10:00

  3. 09:00

  4. 07:49

  5. 07:43

  6. 07:12

  7. 14:50

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel