Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiler Core 2 Duo: "Merom" wird ausgeliefert

Neuer Mobilprozessor von Intel in ersten Notebooks

Seit dem 28. August 2006 werden die ersten Notebooks mit dem Core 2 Duo ausgeliefert. Damit hat Intel den Wechsel zur neuen Core-Architektur in allen Marktsegmenten vollzogen. Die neue Mobil-CPU passt in bestehende Notebook-Designs, der bisherige Core Duo dürfte bald vom Mark verschwinden.

So meint auch Samsungs Marketing-Manager für Notebooks, Hartmut Woerrlein: "Mit Core2 Duo gibt es für Business-Kunden keinen Grund mehr, noch auf die bisherigen Core-Duo-Prozessoren zu setzen." Intel selbst weist natürlich nicht so deutlich darauf hin, dass der erst zur CeBIT 2006 eingeführte Core Duo nun obsolet ist - immerhin wollen die bisherigen Bestände noch verkauft werden.

Anzeige

Die Marke Core Duo ist zwar schon seit einem halben Jahr bekannt, doch erst der bisher unter dem Codenamen "Merom" bekannte Core 2 Duo verfügt auch über die bei den Desktop-Prozessoren "Conroe" und den Server-CPUs "Woodcrest" ebenfalls eingesetzte Core-Architektur. Anders als Woodcrest und Conroe arbeiten die mobilen Core 2 Duos aber nicht mit einem FSB-Takt von effektiv 1.066 MHz, nur 667 MHz sind geboten. Auch die internen Taktfrequenzen sind geringer als bei der Desktop-Variante, die in der Kaufklasse bis zu 2,66 GHz erreicht und als Core 2 Extreme zum extremen Preis von rund 1.000,- Euro sogar 2,93 GHz.

Mobilprozessor GHz US-Dollar L2-Cache
Core 2 Duo T7600 2,33 637.- 4 MByte
Core 2 Duo T7400 2,16 423.- 4 MByte
Core 2 Duo T7200 2,00 294.- 4 MByte
Core 2 Duo T5600 1,83 241.- 2 MByte
Core 2 Duo T5500 1,66 209.- 2 MByte


Der mobile Core 2 Duo passt weiterhin in den Socket 479, und auch die typische Leistungsaufnahme (TDP) liegt im Rahmen des Core Duo. Alle für diese CPUs entwickelten Notebook-Designs lassen sich so durch ein BIOS-Update auf den Core 2 Duo aktualisieren. Einige Hersteller wie Asus haben schon Updates ihrer Modellreihen angekündigt, weitere Anbieter werden bald folgen.


eye home zur Startseite
Marty 11. Sep 2006

wie siehts denn mit der thermischen Belastung des neuen core aus. möchte nämlich wissen...

mick3 29. Aug 2006

Ansichtssache? So wie ich weiß, wird von einem vorgegebenen niedrigen Systemtakt beim...

XHess 29. Aug 2006

Und was hat euer sinnloses Geplapper nun mit dem Artikel zu tun? Trollzunft, bitte alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-60%) 15,99€
  3. (-78%) 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: wer bekommt eigentlich alles Android 8?

    Crossfire579 | 17:39

  2. Re: Angeber-Specs

    Widdl | 17:31

  3. Re: Update? Wo denn? k.t.

    Eheran | 17:30

  4. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    ms (Golem.de) | 17:29

  5. Re: REINES Android... hmm naja

    Widdl | 17:28


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel