Abo
  • Services:
Anzeige

Corel kauft WinDVD-Hersteller InterVideo

Kaufpreis von 196 Millionen US-Dollar geboten

Der Softwarehersteller Corel übernimmt das auf DVD- und Videosoftware spezialisierte Unternehmen InterVideo für rund 196 Millionen US-Dollar. InterVideo ist seinerseits an Ulead beteiligt.

InterVideo bietet Video- und Multimedia-Software, mit der Nutzer digitale Inhalte aufzeichnen, bearbeiten, verteilen und abspielen können. Dazu zählen die Produkte WinDVD und WinDVD Creator. InterVideo ist zudem an Ulead beteiligt; das Unternehmen bietet Video-Imaging- und DVD-Authoring-Software wie etwa Ulead Photo Impact, Ulead VideoStudio und Ulead DVD Movie Factory.

Anzeige

Corel will mit der Übernahme Umsatz und Gewinn steigern, die Produkte von InterVideo seien komplementärer zum eigenen Portfolio, könnten aber Corels internationalem Vertrieb und Marketing nutzen. Corel seinerseits will von InterVideos Marktposition in Asien profitieren.

Noch müssen die Aktionäre von InterVideo der Übernahme zustimmen, das InterVideo-Management hat dies bereits getan.


eye home zur Startseite
RadioMagnet 29. Aug 2006

Du sprichst mir aus der Seele. Allerding kann man sich über ausgereift streiten. Leider...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Langweilig

    bccc1 | 22:41

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 22:40

  3. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    matzems | 22:39

  4. Re: Obszön

    L_Starkiller | 22:34

  5. Erstes Android One?

    24g0L | 22:33


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel