Abo
  • Services:
Anzeige

Philips zeigt Jacke mit integriertem Display auf der IFA

Photonische Textilien kurz vor der Serienreife

Die bereits auf der IFA 2005 vorgeführten Textilien mit eingebauten LEDs will Philips diesmal in einer neuen Version demonstrieren. Das Standpersonal soll dazu Jacken tragen, deren Technik laut Philips bereits serienreif ist.

Damit ist ein Anwendungsbeispiel für die "Lumalive" getaufte Technologie schon gefunden: Auf Messen muss das Standpersonal mit immer extremeren Maßnahmen um die Aufmerksamkeit des Publikums buhlen. Neben den Jacken will Philips auf seinem Stand in Halle 22 auch Sofas zeigen, die mit den Displays versehen sind.

Anzeige

Jacke mit Lumalive
Jacke mit Lumalive
Was das Unternehmen bereits auf der IFA 2005 zeigen konnte, ist laut Angaben von Philips inzwischen aus dem Prototypen-Stadium zu einem serienreifen Produkt erwachsen. So soll die Jacke voll waschbar sein, Steuerungselektronik und Batterien muss man vorher aber abnehmen. Philips will auch schon Kunden für die Technik gewonnen haben, nennt aber im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung keine Namen.

Auf den Jacken lassen sich Muster und Texte in mehreren Farben darstellen. Die Anzeige wird erst sichtbar, wenn sie eingeschaltet ist - vorher sieht der Stoff ganz normal aus. Die Display-Fläche ist 20 x 20 Zentimeter groß, soll aber auch noch größer ausfallen dürfen. Die Inhalte sollen in mehreren Farben erscheinen können, wie sie aber in die Jacke kommen - etwa über einen USB-Port - verriet Philips noch nicht. Auch der Stromverbrauch derart vieler und heller LEDs dürfte nicht zu unterschätzen sein.


eye home zur Startseite
Flashjack 05. Sep 2006

Tja die jacken sind von uns :-) Gut beschrieben und gut in Erinnerung behalten. Uns gibt...

gruberhuber 29. Aug 2006

yeah! und bis dahin habe ich dann auch einen all-access-chip im kopp mit dem ich den...

lolz0r 29. Aug 2006

Ich habe Ihnen nicht das "Du" angeboten und bitte daher hoeflichst um eine distanzierte...

Bibabuzzelmann 29. Aug 2006

Nazis können doch nicht hacken *g

der alte... 28. Aug 2006

Ja. "Auch der Stromverbrauch derart vieler und heller LEDs dürfte nicht zu unterschätzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  2. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 8,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel