Abo
  • IT-Karriere:

Deutscher Client für Eve Online und Kali-Add-On im September

Erweiterung Kali mit neuem Team-System und einem erforschbaren Universum

Eve Online gehört zu den Online-Rollenspielen, die bisher nur englischsprachigen Spielern vollständig zugänglich sind. Zur Games Convention gab CCP Games deshalb einen neuen Client frei, der die Möglichkeit bietet, auch in deutscher Sprache zu spielen. Über den kommenden ersten von drei Teilen der geplanten Eve-Erweiterung "Kali" gibt es ebenfalls Neues zu berichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Eve Online in Deutsch
Eve Online in Deutsch
Der neue Client des Online-Rollenspiels Eve Online übersetzt leider auch noch nicht das gesamte Spiel, obwohl seit langem daran gearbeitet wird. So wurden die meisten Missionsbeschreibungen noch nicht übersetzt, die Ziele sind aber trotzdem ansteuerbar, da die Missionspläne größtenteils in deutscher Sprache vorliegen. Zur unvollständigen Übersetzung kommen noch unglücklich bis falsch übersetzte Worte, beispielsweise wurde aus dem wichtigen "Capacitor" nicht wie zu erwarten ein Kondensator, sondern schlicht ein "Inhalt".

Inhalt:
  1. Deutscher Client für Eve Online und Kali-Add-On im September
  2. Deutscher Client für Eve Online und Kali-Add-On im September

Weitere Sprachfassungen befinden sich in Planung. Eine gute Nachricht gibt es für Spieler ohne Kreditkarte, denn die monatlichen Gebühren von Eve Online lassen sich bald auch über das Lastschriftverfahren abbuchen, was bisher nicht möglich war.

Eve Online
Eve Online
Auf der Games Convention in Leipzig hatte Golem.de die Gelegenheit, mit Huni "TomB" Hinrichsen, dem Lead Game Designer bei CCP, zu sprechen: Die erste Phase der Erweiterung Kali befinden sich derzeit in der internen Testphase und die meisten Programmierarbeiten sind abgeschlossen. Mit Kali werden einige gewohnte Teile des Spiels komplett umgekrempelt. Unter anderem wird das Gang-System überarbeitet. Flottenverbände sollen mit Kali eine hierarchische Struktur bekommen. Neben der Flotte an sich gibt es "Wings" und kleine "Squads", die jeweils eigene Boni haben und einen eigenen Anführer bekommen.

Dank eines neuen Scan-Systems kann der Spieler andere Einheiten in der Flotte sehen und sogar Wegpunkte setzen. Hier spielt auch die ebenfalls angekündigte Voice-Chat-Unterstützung mit: So kann ein Spieler etwa in zwei Sprachkanälen gleichzeitig sein und der Fleetcommander übertönt automatisch das Kommando des Wings. Die Voice-Chat-Technik von Vivox wird jedoch extra kosten, genaue Angaben konnte CCP auf der Games Convention noch nicht machen.

Deutscher Client für Eve Online und Kali-Add-On im September 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...

sgi 13. Feb 2007

gegen engstirnigkeit und kurzsichtigkeit helfen keine pillen! ;) würde das konzept...

vrex 27. Sep 2006

Ohh ja.. Gibt es eigentlich was besseres als das Gefühl in einem PVP-Kampf verwickelt zu...

Raven 31. Aug 2006

ah, ok, das erklärt einiges. hätte im artikel vielleicht deutlich gemacht werden...

venkie 30. Aug 2006

Was ich schon andeutete - die sog. "Eve Intergalactic Bank" war ein grosser Schwindel...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

    •  /