Abo
  • Services:

Windows-Klon ReactOS 0.3 fertig

Code-Überprüfung fast abgeschlossen

Der freie Windows-Klon ReactOS ist in der lange angestrebten Version 0.3 erschienen, die gerade im Netzwerkbereich viele Verbesserungen bietet. Damit unterstützt ReactOS nun beispielsweise einen Samba-Client zum Dateiaustausch mit Windows und anderen Betriebssystemen. Die durch Vorwürfe, ReactOS enthalte Quelltext aus Reverse Engineering, notwendig gewordene Überprüfung des Quellcodes ist zudem fast abgeschlossen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

ReactOS 0.3
ReactOS 0.3
Vor allem die Netzwerkfunktionen sollen in der neuen Version verbessert worden sein. So versprechen die Entwickler, dass dies die erste ReactOS-Version ist, mit der Anwender Firefox zum Surfen nutzen und mit IRC-Clients chatten können. Zudem lässt sich ein Samba-Client installieren, mit dem dann auf SMB-Dateifreigaben zugegriffen werden kann.

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  2. Haufe Group, Berlin

Weitere Verbesserungen gab es an dem Win32-API sowie an den DirectX-Bibliotheken, mit denen nun teilweise auch die DirectX-Demos von Microsoft funktionieren sollen. Die Entwickler nahmen außerdem weitere Änderungen an dem Betriebssystemkern und der Microsoft C Runtime vor.

Außerdem wurde eine Bibliothek, die sich ReactOS mit dem Wine-Projekt teilt, auf den aktuellen Stand gebracht. Wine arbeitet an einer freien Implementierung des Windows-API und nimmt den ReactOS-Entwicklern durch die Integration in ihr System Arbeit ab. Das ReactOS-Projekt selbst strebt ein zu Windows XP kompatibles System an.

Nach Vorwürfen, ReactOS enthalte unrechtmäßigen Quellcode, stoppte das Projekt zunächst seine Arbeit, um sie dann jedoch im Februar 2006 wieder aufzunehmen. Seitdem werden als problematisch angesehene Stellen im Quelltext überprüft. Dabei handelt es sich um Teile, die durch Reverse Engineering entstanden sind. Nach Angaben des Projektes ist diese Überprüfung nun bereits zu über 94 Prozent abgeschlossen, so dass ReactOS normal weiterentwickelt werden kann.

ReactOS 0.3 steht ab sofort zum Download zur Verfügung, zum Ausprobieren gibt es unter anderem eine Live-CD und ein Image für den VMware Player.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 119,90€

Stebs 29. Aug 2006

Klar schaffe ich das, ist ja nur eine Frage wieviele grosse Bilder man gleichzeitig...

kalikiana 28. Aug 2006

Wenn die Spieleentwickler OpenGL mit einem portablen Framework wie Glut, Clanlib, SDL...

kalikiana 28. Aug 2006

Hm... bei Windows NT war es eigentlich so, dass beim Booten *immer* ein Bluescreen kam...

Hello World 28. Aug 2006

Nein, das stimmt nicht. Der Vorwurf kam _nicht_ von Microsoft sondern von einem...

Hello World 28. Aug 2006

Welches Wort an "Bitte beachten Sie, dass sich ReactOS 0.3.0 RC3 noch in der alpha Phase...


Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /