Windows-Klon ReactOS 0.3 fertig

Code-Überprüfung fast abgeschlossen

Der freie Windows-Klon ReactOS ist in der lange angestrebten Version 0.3 erschienen, die gerade im Netzwerkbereich viele Verbesserungen bietet. Damit unterstützt ReactOS nun beispielsweise einen Samba-Client zum Dateiaustausch mit Windows und anderen Betriebssystemen. Die durch Vorwürfe, ReactOS enthalte Quelltext aus Reverse Engineering, notwendig gewordene Überprüfung des Quellcodes ist zudem fast abgeschlossen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

ReactOS 0.3
ReactOS 0.3
Vor allem die Netzwerkfunktionen sollen in der neuen Version verbessert worden sein. So versprechen die Entwickler, dass dies die erste ReactOS-Version ist, mit der Anwender Firefox zum Surfen nutzen und mit IRC-Clients chatten können. Zudem lässt sich ein Samba-Client installieren, mit dem dann auf SMB-Dateifreigaben zugegriffen werden kann.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator Sharepoint Designer / Process Automation (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. Expert Automation (m/w/d)
    ERGO Group AG, Düsseldorf
Detailsuche

Weitere Verbesserungen gab es an dem Win32-API sowie an den DirectX-Bibliotheken, mit denen nun teilweise auch die DirectX-Demos von Microsoft funktionieren sollen. Die Entwickler nahmen außerdem weitere Änderungen an dem Betriebssystemkern und der Microsoft C Runtime vor.

Außerdem wurde eine Bibliothek, die sich ReactOS mit dem Wine-Projekt teilt, auf den aktuellen Stand gebracht. Wine arbeitet an einer freien Implementierung des Windows-API und nimmt den ReactOS-Entwicklern durch die Integration in ihr System Arbeit ab. Das ReactOS-Projekt selbst strebt ein zu Windows XP kompatibles System an.

Nach Vorwürfen, ReactOS enthalte unrechtmäßigen Quellcode, stoppte das Projekt zunächst seine Arbeit, um sie dann jedoch im Februar 2006 wieder aufzunehmen. Seitdem werden als problematisch angesehene Stellen im Quelltext überprüft. Dabei handelt es sich um Teile, die durch Reverse Engineering entstanden sind. Nach Angaben des Projektes ist diese Überprüfung nun bereits zu über 94 Prozent abgeschlossen, so dass ReactOS normal weiterentwickelt werden kann.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

ReactOS 0.3 steht ab sofort zum Download zur Verfügung, zum Ausprobieren gibt es unter anderem eine Live-CD und ein Image für den VMware Player.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stebs 29. Aug 2006

Klar schaffe ich das, ist ja nur eine Frage wieviele grosse Bilder man gleichzeitig...

kalikiana 28. Aug 2006

Wenn die Spieleentwickler OpenGL mit einem portablen Framework wie Glut, Clanlib, SDL...

kalikiana 28. Aug 2006

Hm... bei Windows NT war es eigentlich so, dass beim Booten *immer* ein Bluescreen kam...

Hello World 28. Aug 2006

Nein, das stimmt nicht. Der Vorwurf kam _nicht_ von Microsoft sondern von einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Storytelling
IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten

Wer in Unternehmen über das Geld verfügt, versteht nicht unbedingt etwas von IT. Wie wir Vorgesetzte von Projekten überzeugen können.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Storytelling: IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten
Artikel
  1. US-Streaming: Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat
    US-Streaming
    Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat

    Netflix hat zunehmend Probleme, neue Abonnenten zu halten. Der Anteil an Neukunden, die nach einem Monat wieder kündigen, steigt.

  2. 3GAE & 3GAP: Samsungs 3-nm-Verfahren skaliert zweistufig
    3GAE & 3GAP
    Samsungs 3-nm-Verfahren skaliert zweistufig

    Höhere Performance, niedrigere Leistungsaufnahme, gestiegene Dichte: Samsung will bei der Halbleiterfertigung wieder vorne liegen.

  3. Rufus Beta 3.19: Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11
    Rufus Beta 3.19
    Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11

    Windows 11 ohne Microsoft-Konto installieren: In der Beta 3.19 von Rufus ist das wieder möglich. Das Tool kann auch andere Sperren umgehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 481,41€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /