Abo
  • Services:

Linux from Scratch 6.2 auf Deutsch

Linux im Eigenbau nun mit Kernel 2.6.16.27

Die Anleitung Linux from Scratch erklärt, wie ein Linux-System von Grund auf eingerichtet wird. So können sich Nutzer nicht nur eine eigene, für ihre Zwecke optimierte Distribution zusammenstellen, sondern erhalten auch Einblicke in die Interna des freien Betriebssystems. Die aktuelle Version 6.2 ist nun auch auf Deutsch verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Linux from Scratch 6.2 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.16.27 und setzt auf die GNU Compiler Collection (GCC) 4.0.3. Als Boot-Loader kommt bereits seit längerem GRUB als Ersatz für Lilo zum Einsatz. Die neue Version nutzt zudem komplett Udev, so dass die alten Hotplug-Skripte entfernt wurden. Die Bash wird zudem in der Version 3.1 verwendet, die Binutils in der Version 2.16.1 und die Coreutils in der Version 5.96.

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Mauth.CC GmbH, Mauth

Das frei erhältliche Buch ist eine detaillierte Anleitung zum Bau einer eigenen Linux-Distribution. Dazu enthält Linux from Scratch auch umfangreiche Erklärungen, die den Leser deutlich tiefer in die Materie einführen und ihm so Wissen über die Interna von Linux vermitteln.

Die deutsche Fassung des vor wenigen Wochen erschienenen Linux from Scratch 6.2 ist ab sofort unter oss.erdfunkstelle.de online.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 59,99€
  3. (-72%) 13,99€
  4. (-78%) 7,99€

Larry 29. Aug 2006

Klar kann man LFS besser anpassen - wenn man nichts anderes zu tun hat -, aber die Muehe...

lolli the pop 28. Aug 2006

eine Live-CD mit slax und slackware ist in wenigen Stunden erstellt selbst wenn man nicht...

EllEffEss 28. Aug 2006

"Watching shit scroll by for hours instantly turns me into a linux guru"? *g*


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /