Abo
  • Services:
Anzeige

Gray Matter - Gabriel Knight meets Matrix

Sam aus Gray Matter
Sam aus Gray Matter
Es gehe in Gray Matter um ein erwachseneres Thema anstatt um das Jagen einer Horde von Vampiren, so Jensen. Die Geschichte dreht sich um zwei Personen: die in Geldnöten befindliche Gauklerin, Straßenkünstlerin und Studentin Samantha Everett und den Neurobiologen Dr. David Styles, der seit dem Tod seiner Frau bei einem Autounfall zurückgezogen auf seinem englischen Landsitz lebt. Sam heuert beim durch den Autounfall seelisch und körperlich gezeichneten Doktor an, der eigenartige Vorstellungen bezüglich des Potenzials des menschlichen Hirns hat. Sam muss für ihren neuen Arbeitgeber sechs Oxford-Studenten auftreiben, die an einem Gehirn-Experiment mit virtuellen Realitäten teilnehmen.

Wie von Jensens Geschichten gewohnt, laufen die erst harmlosen Experimente irgendwann aus dem Ruder, es passieren immer neue unerklärliche Dinge. Schließlich bekommt Dr. Styles Besuch von seiner verstorbenen Frau. Am Spieler ist es, den Geschehnissen im "Dread Hill House" und auf dem Oxford-Campus auf den Grund zu gehen. Gespielt wird je nach Kapitel mit Sam oder mit Styles, ein Hin- und Herschalten würde nicht zur Geschichte passen, meinte Jensen. "Das war etwas, was ich für Gabriel Knight 4 vorhatte, zwischen den Leuten hin- und herzuspringen."

Anzeige

Der Landsitz von Dr. David Styles
Der Landsitz von Dr. David Styles
Die erste Herausforderung für Sam ist es, erst einmal willige Studenten zu finden, da es um den Ruf des Doktors nicht zum Besten steht. Die Studenten werden im Laufe der Geschichte wohl kein schönes Ende finden, sie erfüllen ihre Rolle als "Opferlämmer", wie Jensen sie bezeichnet. Die Neurobiologie im Spiel soll dabei den aktuellen Stand des Wissens berücksichtigen.

"Dies ist das erste Spiel in der Serie und ich will es wie geplant zu einer fortlaufenden Serie machen, hoffentlich so wie bei Gabriel Knight. Deshalb bringt dieses erste Spiel die Hauptdarsteller zusammen und vermittelt das Thema der Serie. Das erste Spiel heißt 'Der Stoff aus dem die Träume sind'", verriet Jensen. Viele der darin enthaltenen Aufgaben sollen traditionelle Inventar-, Logik-, Dialogpuzzles und Rätsel sein. Während Sam Taschenspielertricks anwenden kann, wird sich Styles in Hypnose und dem Zugriff auf Erinnerungen auskennen.

Grafik-Vorschau: Sams Zimmer
Grafik-Vorschau: Sams Zimmer
Auf die Frage danach, ob es sich um ein 3D-Adventure handle, antwortete Jensen: "Wir haben Gabriel Knight 3 in Echtzeit-3D umgesetzt und ich glaube, dass das Adventure-Spiel-Publikum die Navigation in Echtzeit-3D in der Regel nicht mag. Also planen wir für dieses Spiel zweieinhalb D - 3D-Hintergründe, die vorgerendert wurden und darüber dann ein 3D-Charakter. [Das Spiel] wird hauptsächlich Point-&-Click sein, aber kontextabhängig und in einigen Bereichen, etwa wenn man die Magie von Sam ausübt, wird ein kleines Menü mit den möglichen Optionen auftauchen."

Während Gabriel Knight für seine recht harten Rätsel bekannt ist, soll sich Gray Matter etwas mehr am Massenmarkt ausrichten. Adventure-Einsteiger werden also nicht gleich von Anfang an mit schweren Kopfnüssen konfrontiert, bevor sie überhaupt vom Spiel gefesselt werden konnten. "Es wird definitiv einige herausfordernde Puzzles in Gray Matter geben, [...] ich kann dem Schreiben von Rätseln nicht widerstehen. Einige Leute finden diese sehr schwer zu lösen, aber ich versuche, üblicherweise einen nahtlosen [Spiel-]Fluss zu erzeugen, der in die Geschichte einführt und nicht durch sehr schwierige Puzzles stört."

 Gray Matter - Gabriel Knight meets MatrixGray Matter - Gabriel Knight meets Matrix 

eye home zur Startseite
Feinervogel 02. Nov 2006

Also ich sehe das so... Adventures sind eher ruhige Spiele, ohne Action. Und da war die...

Phantas 21. Okt 2006

Aber trozdem ist das Spiel der absolute HAMMER!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Autobahndirektion Südbayern, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-76%) 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05

  2. Re: So einen Reaktor hätte ich gerne in meinem keller

    Frank... | 00:54

  3. Re: Völlig nutzlos ohne Display.

    blaub4r | 00:30

  4. Re: Grandioser Artikel

    emdotjay | 00:25

  5. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    sofries | 00:22


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel