• IT-Karriere:
  • Services:

Hinter verschlossenen Türen: Nintendo zeigt, Wii es geht

Erster spielerischer Eindruck kommender Wii-Spiele

Die Games Convention 2006 konnte sicherlich nicht alle an sie gestellten Erwartungen erfüllen - auf großartige Enthüllungen während der Pressekonferenzen wartete man vergeblich, und auch an den meisten Ständen wurde nur Bekanntes gezeigt. Die größte Enttäuschung für viele Besucher dürfte dabei der Messe-Auftritt von Nintendo gewesen sein: Von der neuen Wunderkonsole Wii weit und breit keine Spur; nur Fachbesucher hatten im Business-Center die Möglichkeit, einen Blick auf Wii zu werfen und deren neue innovativen Controller selbst auszuprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
Während sich am Nintendo-Stand fast ausschließlich mit dem DS Lite beschäftigt wurde, bildete sich im Business-Center der Games Convention an allen Messetagen eine lange Schlange vor dem Nintendo-Bereich - kein anderer Publisher hatte einen ähnlichen Zulauf; offensichtlich wollte es sich kaum ein Fachbesucher nehmen lassen, Wii auszuprobieren. Lange Schlangen und Wartezeiten, die es sonst im Pressebereich eher selten gibt, waren die Folge.

Screenshot #3
Screenshot #3
Da Nintendo während der Pressekonferenz keine neuen Informationen bezüglich Markteinführung und Verkaufspreis des WII bekannt gab, muss weiterhin spekuliert werden - der Großteil der Branche geht derzeit von einem Launch-Termin Mitte November 2006 und einem sehr günstigen Einführungspreis von 199,- Euro aus, kommentieren wollte Nintendo diese Vermutungen aber natürlich nicht. Auch zum konkreten Spiele-LineUp, das ab Verkaufsstart des Wii verfügbar sein soll, gibt es seitens Nintendo noch keine Angaben. Stattdessen musste sogar im Fachbesucher-Bereich eine kleine Enttäuschung in Kauf genommen werden: "The Legend Of Zelda: The Twilight Princess", für viele das wohl größte Kaufargument für die neue Konsole, wurde auch hinter verschlossenen Türen nicht gezeigt.

Eine ganze Reihe anderer Titel durfte dafür zumindest angespielt werden, und auch wenn viele der Demos und Beta-Versionen identisch mit dem bereits auf der E3 im Mai 2006 Gezeigten war, machte sich doch weitestgehend Begeisterung unter den meisten Besuchern breit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Hinter verschlossenen Türen: Nintendo zeigt, Wii es geht 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  2. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  4. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...

jaart 07. Sep 2006

Naja...Eigentlich trifft ja alles zu was ich vermutet habe, der Controller ist für alle...

bresi 30. Aug 2006

naja interessant finde ich die konsole auf jeden fall. aber darüber, dass es "unbequem...

Bibabuzzelmann 30. Aug 2006

Naja, die entspricht eben mehr meiner Fantasie, wenn dir das vieleicht besser gefällt...

bresi 29. Aug 2006

das kommt dann mit der playstation 4, wenn sich das wii-konzept bewährt hat. ;)

Onibá 29. Aug 2006

Früher haben sich die Kids "Mega Drive" gegen "Super Nintendo" gestritten. Man war da was...


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /