Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-TV Reloaded - Samsung legt nach

Überarbeitetes TV-Handy mit einigen Neuerungen

Samsung zeigt ein neues T-DMB-Mobiltelefon auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) im September 2006 in Berlin. Bei der Neuvorstellung handelt es sich um ein geringfügig überarbeitetes Modell des SGH-P900. Mit dem SGH-P900D wird nun auch das Band III für den mobilen Fernsehempfang unterstützt, der Akku hält weniger lang durch und der interne Speicher hat sich erhöht. Ansonsten ähneln sich die beiden TV-Handys von Samsung stark.

Während das Samsung-Handy SGH-P900 lediglich das L-Band von T-DMB unterstützt, verarbeitet der Neuling SGH-P900D auch die Frequenzen im so genannten Band III. Zunächst bringt diese technische Verbesserung dem deutschen Handy-TV-Junkie aber kaum etwas, denn bislang dominieren in Deutschland die L-Band-Frequenzen, so dass Band III hier zu Lande kaum eine Rolle spielt.

Anzeige

Samsung SGH-P900D
Samsung SGH-P900D
Eine weitere Veränderung im Unterschied zum Vorgänger bringt der Neuling beim internen Speicher, der von 128 MByte auf nunmehr 150 MByte aufgestockt wurde. Eine Speichererweiterung ist mit MicroSD-Karten möglich. Ansonsten gleichen sich die beiden TV-Handys von Samsung in den technischen Daten sowie dem Äußeren.

Die Fernsehbilder erscheinen auf einem 2,2-Zoll-TFT-Display, das sich um 90 Grad drehen lässt, um TV-Bilder im Querformat zu betrachten. Das Display zeigt bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bis zu 262.144 Farben und alternativ gibt es einen TV-Ausgang, um sich die Bilder auf einem normalen Fernseher anzusehen. Zudem besitzt das Klapp-Handy eine 2-Megapixel-Kamera für die Foto- und Videoaufnahme sowie einen Musik-Player für die Wiedergabe der Formate MP3, AAC sowie AAC+. Stereolautsprecher und digitaler Soundverstärker sollen den Klang des Players verbessern.

Das Tri-Band-Handy für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz beherrscht neben GPRS auch EDGE und ist mit einer Bluetooth-Funktion bestückt. Zudem verfügt das Mobiltelefon über eine USB-Schnittstelle und per PictBridge lassen sich Bilder ohne Umweg über den PC direkt zu Papier bringen. Mit Hilfe des Picsel-Viewers sollen sich Office-Dokumente direkt auf dem mobilen Begleiter begutachten lassen.

Wie auch das SGH-P900 misst der Neuling 94,5 x 47,5 x 26,6 mm und wiegt 124 Gramm. Die Sprechzeit mit einer Akkuladung beziffert Samsung nun mit 3,5 Stunden. Das Vormodell kam hier noch auf eine Plauderdauer von 5,5 Stunden. Unverändert blieb die Laufzeit im Stand-by-Betrieb, die rund 8 Tage beträgt.

Samsung machte keine Angaben dazu, wann das SGH-P900D auf den Markt kommt und was es dann kosten wird. Vermutlich wird das Gerät wie der Vorgänger über Debitel vermarktet.


eye home zur Startseite
retrieverle 18. Sep 2006

Also mein Akku hält wunderbar eine Woche lang durch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz
  2. FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe, St. Johann (Österreich)
  3. W&W Informatik GmbH, Stuttgart
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    IchBIN | 15:28

  2. Re: unsere Gesellschaft ist einfach nur noch eine...

    Umaru | 15:26

  3. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma...

    tschick | 15:25

  4. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    Tet | 15:25

  5. Re: Hurra! Glashintergründe, was für eine...

    Arkarit | 15:25


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel