Abo
  • Services:

HP Mobiles Fotostudio: 7-Megapixel-Digicam plus Fotodrucker

Tragbarer Tintenstrahldrucker plus bessere Einsteigerkamera

HP bringt derzeit am liebsten Kombipakete auf den Markt. Mit dem HP Photosmart A436 Mobiles Fotostudio bietet HP einen Tintenstrahl-Fotodrucker und die HP Photosmart M627 Digitalkamera mit 7 Megapixeln als Bundle. Das duale System ist so ausgerichtet, dass die Digitalkamera in die integrierte Dockingstation des mobilen Fotodruckers passt. Fotos können somit direkt auf den Drucker geschoben und über das 6,4 cm große Farbdisplay bearbeitet und ausgedruckt werden.

Artikel veröffentlicht am , yg

HP Mobiles Photostudio A436
HP Mobiles Photostudio A436
Für die Grundzüge der Bildbearbeitung steht dem Anwender eine von HP mitgelieferte Software zur Verfügung, um z.B. den Rote-Augen-Effekt zu beseitigen, die Bildschärfe zu verbessern oder Farben zu optimieren. Bereits nach 68 Sekunden soll der Anwender laut HP ein randlos bedrucktes Foto im Format 10 x 15 cm in der Hand halten. Daneben kann der Drucker auch Passbilder und Panoramaformate von 10 x 30 cm Größe erstellen. Insgesamt verarbeitet der Drucker Papier bis 280 g/qm Dicke.

Inhalt:
  1. HP Mobiles Fotostudio: 7-Megapixel-Digicam plus Fotodrucker
  2. HP Mobiles Fotostudio: 7-Megapixel-Digicam plus Fotodrucker

Das Fotostudio verfügt über eine PictBridge- sowie eine USB-Schnittstelle und lässt sich optional mit einem Bluetooth-Wireless-Adapter für den kabellosen Bildtransfer aufrüsten. Wer den Fotodrucker nicht über ein Netzteil betreiben will, weil er mobil sein muss, kann optional aufladbare Akkus hinzukaufen. Der Druckerhersteller gibt an, dass mit einer Akkuladung bis zu 75 Drucke möglich sind. Außerdem lässt sich das tragbare Fotostudio an ein Fernsehgerät anschließen, um aufgenommene Fotos oder Videos zu präsentieren.

Der Drucker misst 22,7 x 11,6 x 12,5 cm und wiegt 1,39 kg.

HP Mobiles Fotostudio: 7-Megapixel-Digicam plus Fotodrucker 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,29€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /