Live Drive - Microsofts Online-Speicher bestätigt

Speicher-Aufstockung gegen Gebühr

Seit einer Weile geistern immer wieder Gerüchte durch das Internet, dass Microsoft einen kostenlosen Online-Speicher plant. Nun hat der Konzern diese Vermutungen offiziell bestätigt. Der Dienst wird unter dem Namen Live Drive starten und in der kostenlosen Variante ein Fassungsvermögen von 2 GByte besitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Online-Speicher namens Live Drive soll sich direkt in Windows Vista einbinden lassen, erklärte Microsoft gegenüber ZDNet Australien. Wann der Dienst starten wird, verriet der Konzern noch nicht. Fest steht aber bereits, dass der kostenlos nutzbare Speicher 2 GByte betragen wird. Dieser lässt sich gegen eine noch nicht festgelegte Gebühr aufstocken. Wie viel Speicherkapazität die kostenpflichtige Ausführung bieten wird, ist noch nicht bekannt.

Bereits im September 2006 bringt AOL einen kostenlosen Online-Speicher, der bis zu 5 GByte fasst. Gegen eine Gebühr ist hier ebenfalls eine Aufstockung möglich und zwar auf 50 GByte. Zudem gibt es Gerüchte, dass auch Google an einem Online-Speicher unter dem Begriff GDrive arbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peaceweazle 26. Dez 2008

Naja das mit Onlinegames gibts ja schon bei h**p://www.steam.com. Die alten Counter...

WinamperTheSecond 28. Feb 2007

Ich muss .mac von der Schule aus benutzen und find das nicht so genial, Mail bei GMail...

WinamperTheSecond 28. Feb 2007

Ich werde meine MP3s trotzdem nicht bei 1&1 speichern, abrufen kann ich sie da ja auch...

Arschgesicht 27. Aug 2006

...und erfahrungsgemäß ist bei M$ alles so sicher wie in Abrahams Schoß!!! *lol*

BSDDaemon 25. Aug 2006

Ich weiss wie der richtig heisstr... ich hab so einen ;) Bestes deutsches Beispiel der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein MacBook Pro 16 Zoll, welches ein Display mit 34.56 x 2.234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /