Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu-Update warf Nutzer auf Textkonsole

Fehlerhaftes X.org-Update in Ubuntu 6.06 LTS

Ein fehlerhaftes Update in Ubuntu 6.06 hat bei einigen Nutzern dazu geführt, dass der X-Server nicht mehr startete und sie sich unvermittelt auf der Textkonsole wiederfanden. Nach ca. 17 Stunden wurde der Patch zurückgezogen, betroffene Anwender können mittlerweile ein aktualisiertes Paket einspielen.

Eigentlich sollte das Update für den X-Server X.org einige Hardware-Probleme korrigieren, doch stattdessen verhinderte der Montag veröffentlichte Patch den Start der grafischen Oberfläche. Die ersten Beschwerden tauchten in den Ubuntu-Foren auf. Nach der Installation der neuen X.org-Pakete erschien der Anmeldedialog nicht länger, die Anwender fanden sich auf der Textkonsole wieder.

Anzeige

Nach etwa 17 Stunden zog das Ubuntu-Projekt den Patch daraufhin zurück und veröffentlichte eine Erklärung. Demnach wurde das fehlerhafte Paket fälschlicherweise für Ubuntu veröffentlicht. Derzeit gebe es Untersuchungen, wie dies passieren konnte. Die Ergebnisse sollen später veröffentlicht werden.

Für Nutzer, die von dem Problem betroffen sind, gibt es eine Anleitung, wie die korrekten Pakete wieder eingespielt werden können.

Das im Juni 2006 erschienene Ubuntu 6.06 trägt den Zusatz LTS für "Long-Term-Support". Eigentlich wollte die Firma Canoncial, die hinter der Distribution steht, damit kennzeichnen, dass es sich um eine stabile Distribution für den Unternehmenseinsatz handelt. Ubuntu 6.06 wird drei Jahre auf dem Desktop und fünf Jahre auf dem Server unterstützt.


eye home zur Startseite
Hermann Wahlen 05. Sep 2006

Das neuste update bei Krusader von 1.60 auf 1.70, nach dem update läßt sich der root...

craesh 28. Aug 2006

Debain 3.1... als es noch die "Testing"-Version war, oder schon als stabil galt? Im...

Updater 28. Aug 2006

Richtest du dich mit deiner Zahnputzgepflogenheiten auch nach demjenigen, der am...

Tja du Exberde 28. Aug 2006

Wie oft hat sich dennn bei Updateorgien von Microsoft oder MacOS (bei denen nur 1x...

grumpy 28. Aug 2006

Haben ja auch so viele user im Keller stehen... Auf so lahmen Kisten sollte man dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. 543,73€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Stormking | 23:04

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel