Abo
  • Services:

Nikon Coolpix L6: Tausend Schuss mit einem Batteriesatz

Einsteiger-Digitalkameras mit 6 und 7,2 Megapixeln

Nikon hat mit der Coolpix L6 und der Coolpix L5 zwei Einsteiger-Digitalkameras mit 3- und 5fach-Zoomobjektiv vorgestellt. Das lange Zoomobjektiv der L5 ist mit einer mechanischen Linsenaufhängung zur Vermeidung von Verwacklungsunschärfen ausgestattet. Während die L6 Fotos mit einer Auflösung von 6 Megapixeln schießen kann, sind es bei der L5 7,2 Megapixel.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brennweite der L6 liegt zwischen 38 bis 116 mm (F3,2/5,3), die der L5 bei 38 und 190 mm und Anfangsblendenöffnungen von F2,9 bzw. F5,0. Der Makrobereich beginnt bei der L5 ab einem Motivabstand von 4 cm und bei der L6 ab 10 cm.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Leipzig
  2. Kratzer Automation AG, verschiedene Standorte

Nikon Coolpix L5
Nikon Coolpix L5
Beide Kameras sind mit einem Display mit 2,5 Zoll Diagnole bei 115.000 Pixeln Auflösung ausgerüstet. Optische Sucher sind wie mittlerweile bei fast allen Kompaktkameras auch bei diesen Modellen abgeschafft worden.

Beide Geräte sind mit einem Automatik- und einem Programm-Modus ausgestattet - außerdem gibt es 15 Einstellungen für typische Aufnahmesituationen. Die Kameras bearbeiten die Bilder auf Wunsch auch mit einigen Filtern. Eine Anhebung der Helligkeit in dunklen Bildpartien soll Details stärker hervorheben. Außerdem kann der Rote-Augen-Effekt retuschiert werden.

Nikon Coolpix L6
Nikon Coolpix L6
Der Autofokus kann in einer Betriebsart versuchen, Gesichter zu erkennen und automatisch auf diese scharf stellen. Kontinuierliche Serienaufnahmen mit ungefähr 0,7 (L5) bzw. 1,7 (L6) Bildern pro Sekunde können die beiden Kameras ebenfalls schießen. Die Lichtempfindlichkeit der L5 kann zwischen ISO 50, 100, 200 und 400 manuell eingestellt werden. Die der L6 reicht bis zu ISO 800.

Die Reichweite des L6-Blitzlichtes beziffert der Hersteller mit 0,30 bis 5 m im Weitwinkel- und 0,30 bis 3 m im Telebereich. Die der L5 liegt mit 0,50 m bis 5,50 m bzw. 0,60 m bis 4 m nur unwesentlich darüber.

Zudem sind beide Apparate in der Lage, Filmchen mit bis zu 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde samt Ton zu drehen. Gespeichert wird in beiden Fällen auf SD-Karten. Ein USB- und Videoanschluss sind natürlich auch vorhanden.

Bei Verwendung von AA-Lithium-Batterien sollen mit der Coolpix L6 1.000 Aufnahmen gemacht werden können, bevor der Stromspender ausgetauscht werden muss. Die L5 verwendet zwar ebenfalls AA-Zellen, doch wurde hier eine Akkureichweite nicht angegeben.

Die L5 wiegt 170 g bei Maßen von 97 x 61 x 45 mm, während die L6 125 Gramm auf die Waage bringt und 91 x 60,5 x 26 mm groß ist. Nikons Coolpix L6 soll im September 2006 für 219,- Euro erscheinen, während die L5 zum gleichen Datum, aber für 329,- angeboten wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Peter654987 25. Aug 2006

Kommt immer auf die Umstände an. Ich habe heute bei meinem Panoramashooting auf dem...

carp 25. Aug 2006

Das hat man mir in der Schule auch immer wieder erzählt...

XP55T2P4 25. Aug 2006

Olympus C300 Zoom mit einem guten Batteriesatz: ca. 800 Aufnahmen, davon ca. 10% mit...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /