Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Drucker-Winzlinge von Canon

Canon Pixma mini260
Canon Pixma mini260
Die Selphy-Reihe ergänzt der Druckerhersteller mit den Modellen CP730 und Selphy CP720. Das Thermosublimationsverfahren, das von den beiden neuen Druckern verwendet wird, erlaubt für jeden Druckpunkt 256 Abstufungen pro Farbe, so dass die Fotos insgesamt mit einer Farbtiefe von 16,8 Millionen Farben dargestellt werden. Jeder Ausdruck, so Canon, wird mit einer speziellen Hochglanz-Schutzschicht versehen. Die Fotos können sofort nach dem Drucken angefasst werden, ohne dass diese beschädigt werden.

Anzeige

Canon Selphy CP730
Canon Selphy CP730
Ein im Vergleich zu den Pixma-mini-Geräten nahezu unsichtbares LC-Display von 2 respektive 1,5 Zoll Größe soll auch bei den Selphy-Druckern eine Bildbearbeitung ohne PC ermöglichen. Eine automatische Tonwertkorrektur verbessert bei beiden Druckern Gegenlichtaufnahmen, indem Kontrast und Helligkeit automatisch angepasst werden. Die Unterstützung des Adobe-RGB-Farbraums ermöglicht die farbgetreue Wiedergabe von entsprechenden Aufnahmen digitaler Spiegelreflexkameras.

Ein Foto von 10 x 15 Zentimeter Größe kommt aus beiden Druckern nach 58 Sekunden aus dem Schacht. Beide Selphys drucken dabei direkt von PictBridge-kompatiblen Kameras, via USB oder von den meisten handelsüblichen Speicherkarten. Aber auch drahtloses Drucken per IrDA-Infrarotschnittstelle oder über den optionalen Bluetooth-Adapter BU-20 ist möglich.

Viel Platz nehmen die Selphy-Drucker nicht weg: Canon gibt an, dass die Stellfläche kleiner ist als ein DIN-A5-Blatt Papier. Von der Höhe her sollen die Drucker in eine handelsübliche Schreibtischschublade passen.

Optional kann der Nutzer einen Akku erwerben und damit den Selphy CP730 auch ohne Netzstromquelle betreiben. Beide Drucker sind mit einem ausziehbaren USB-Kabel ausgestattet, das zum Transport im Drucker verschwindet.

Ab Anfang September 2006 gibt es den Selphy CP720 für 99,- Euro und den Selphy CP730 für 169,- Euro im Handel.

 Neue Drucker-Winzlinge von Canon

eye home zur Startseite
davidflo 28. Aug 2006

Profi! Den Chip kann man deaktivieren, die meisten guten Nachfüll-patronen-Hersteller...

Leser 25. Aug 2006

Erzielen die kleinen Druckerchen denn gute Ergebnisse? Hat jemand Erfahrung? Hab mir auch...

Zadran 25. Aug 2006

Hi, ich suche nach einem kleinen mobilen Drucker für einigermaßen günstige ausdrucke. Im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  3. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 05:01

  2. Anonym und Internet gibt es nicht..

    mcmrc1 | 04:32

  3. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  4. Re: Bauernfängerei

    Aslo | 02:54

  5. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel