Abo
  • IT-Karriere:

Bryce 5.0 kostenlos zu haben

Gratis-Download bis 6. September 2006

Noch bis zum 6. September 2006 gibt der Softwarehersteller DAZ 3D den 3D-Landschaftsgenerator Bryce in der nicht ganz taufrischen Version 5.0 kostenlos ab. Die aktuelle Fassung von Bryce trägt die Nummer 5.5 und die Version 6.0 wird bereits erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Bryce 5.0 sollen sich realistische 3D-Landschaften und Animationen erstellen lassen. Durch Vernetzung mehrerer Bryce-Systeme soll der Rendering-Prozess entsprechend beschleunigt werden. Da die Version 5.0 von Bryce schon etwas betagt ist, verträgt sich die Software nur mit MacOS X unterhalb der Versionsnummer 10.4.

Bryce 5.0 ist ab sofort kostenlos für Windows und MacOS X als Download verfügbar. Die Gratis-Version wird noch bis zum 6. September 2006 angeboten. Eine Upgrade-Option auf das anstehende Bryce 6.0 soll auch mit der Gratis-Variante möglich sein. Das aktuelle Bryce 5.5 kostet in der Box rund 115,- Euro und knapp 105,- Euro als Download-Ausführung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 50,99€
  3. 2,19€
  4. (-88%) 3,50€

DrAgOnTuX 17. Feb 2009

was bringt dich dazu, auf einen 2,5 jahre alten beitrag zu antworten?

Captain 25. Aug 2006

Bei mir war die Registrierung inkl. anlegen eines Accounts innerhalb von 2 Minuten...

gebrochen 25. Aug 2006

Ich hab nicht gesagt dass man damit arbeiten kann. Ich sagte nur dass ich sie des...

lusche 25. Aug 2006

Ich nehme mal an weder das Upgrade auf 5.5 noch 6.0 wird das Programm besser machen. :-P

der minister 25. Aug 2006

ja nee, is klar.. bei solchen äusserungen läuft es MIR eiskalt den rücken runter.


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
    Google Maps in Berlin
    Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

    Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
    Von Andreas Sebayang

    1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
    3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

      •  /