Abo
  • Services:
Anzeige

Anno 1701 in 3D und Anno DS mit Stiftsteuerung

Mit einem Handy-Client können "Annoholics" auch unterwegs Ressourcen sammeln

Passend zum zehnjährigen Jubiläum steht mit Anno 1701 der mittlerweile dritte Teil des Aufbau-Strategiespiels aus deutschen Landen an. Die Welt der Anno-Serie wird in die dritte Dimension überführt und auch der Sound geht mit seiner 5.1-Unterstützung in die dritte Dimension. Außerdem kündigte Sunflowers noch die Neuentwicklung Anno DS für Nintendos erfolgreiches Handheld an.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass Anno 1602 das Licht der Welt erblickte. Dabei hat die Serie einige Meilensteine erreicht, nicht nur, dass das Spiel sich sehr gut verkaufte, auch hat man es geschafft, vergleichsweise viele weibliche Spieler für das Spiel zu begeistern. Der Anteil der weiblichen Spieler soll bei etwa 35 Prozent liegen, ein Wert, der insbesondere bei Windows-PC-Spielen recht beachtlich ist. Neben derartigen Erfolgen hatte die Anno-Serie auch einige Rückschläge zu verbuchen, vor allem den fehlenden Mehrspielermodus beim fehlerhaften 1503.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Unter dem Motto "Anno bleibt Anno" wurde der dritte Teil des Serie, Anno 1701, entwickelt. Anno 1701 soll der Serie treu bleiben und nicht mit ausgefallenen Experimenten die Spielergemeinde überraschen. Diesmal wollen die Entwickler besonders auf die Community gehört haben, die zuvor ausgiebig befragt wurde und deren Hinweise und Ideen entsprechend mit in die Entwicklung eingeflossen sind, ein Mehrspielermodus inklusive.

Die Anno-Serie wird in dem neuen Teil von der 2D-Grafik in die 3D-Grafik überführt. Besonders wichtig war den Entwicklern die Detailverliebtheit, welche die Vorläufer ausgemacht hat. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, wie an zahlreichen Spielen in der Vergangenheit zu sehen war. Die gezeigten bewegten Bilder von Anno 1701 zeigten, dass der Wechsel in die 3D-Welt durchaus gelungen ist. Entsprechend dürfte sich jedoch der Hardwarehunger steigern.

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Häuser sind dafür aber sehr detailliert modelliert und in den Straßen tummelt sich das Leben. Passend zur Grafik wurde auch die Musikuntermalung und die Geräuschkulisse um mehr Räumlichkeit erweitert. Nach eigenen Angaben ist Anno 1701 das erste Spiel, das komplett 5.1-Surround-Sound aus der Anlage klingen lässt.

Gleichzeitig mit dem Start des neuen Teils der Anno-Serie soll schließlich ein mobiler Client für Mobiltelefone erscheinen. "Annoholics" bekommen ein Minispiel, mit dem sie sich unterwegs Ressourcen erarbeiten können. Das Gold kann dann via WAP, Internetzugang oder über einen Code auf den Spielstand der PC-Version übertragen werden.

Screenshot #3
Screenshot #3
Eine Erweiterung des Marktes stellt die Neuentwicklung Anno DS für den Nintendo DS dar. Sunflowers kündigte an, ausgiebig von dem Eingabestift des DS Gebrauch zu machen. Zudem soll das Spiel den WiFi-Modus von Nintendos Handheld unterstützen und so bis zu vier Spielern ermöglichen, gegeneinander anzutreten.

Anno 1701 für Windows-PCs soll bereits am 28. Oktober 2006 erscheinen und ist auf der Games Convention in der Halle 3, Stand A12/18 anspielbar. Die Anno-Variante für den Nintendo DS wurde für den April 2007 nur angekündigt.


eye home zur Startseite
rmv 25. Aug 2006

Vermutlich gehen sie vom Entwicklungsstart der Serie aus. Oder wann die Idee geboren...

AlexK 25. Aug 2006

Damals bei 1503 war ich einer von den Dummen, die sich das Spiel gekauft haben um auf dem...

kp 25. Aug 2006

ich hab DX2 auch noch bis zur veröffentlichung zu meinen lieblingsspielen gezählt =)

Der Agent 24. Aug 2006

Bei Anno war schon immer die "Liebe zum Detail" da. Die wollen sie nicht verlieren. Aber...

Multiplayer-Modus 24. Aug 2006

so eine Katastrophe wie bei 1503. Versprechungen und Bugs gab es da ja genug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel