• IT-Karriere:
  • Services:

Flache Ricoh mit 7,1fach optischem Zoom und 7,24 Megapixeln

Flexible CCD-Aufhängung wirkt Verwacklungsunschärfe entgegen

Ricoh bringt mit der Kompaktkamera Caplio R5 den Nachfolger der R4 heraus. Wie schon bei der Vorgängerin ist in das kompakte Modell ein 7,1faches Zoomobjektiv eingebaut worden. Die Kamera bringt neben dem für ihre Klasse sehr weiten Brennweitenbereich auch noch eine Bildstabilisierungsfunktion mit, die durch ein beweglich aufgehängtes CCD Zitterbewegungen entgegenwirkt. Im Gegensatz zur R4 ist nun ein 7,24-Megapixel-Sensor eingebaut worden. Die Gehäusedicke liegt wie gehabt bei 26 mm.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Caplio R5
Caplio R5
Die Brennweite des Objektives reicht von 28 bis 200 mm (entsprechend Kleinbildformat) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,3 bis 4,8. Mit der Makrofunktion der Kamera kann man sich dem Objekt bis auf einen Zentimeter Abstand nähern.

Inhalt:
  1. Flache Ricoh mit 7,1fach optischem Zoom und 7,24 Megapixeln
  2. Flache Ricoh mit 7,1fach optischem Zoom und 7,24 Megapixeln

Gegenüber der Vorgängerin Caplio R4 unverändert geblieben ist die Größe des LCD-Monitors mit 2,5 Zoll - die Auflösung wuchs jedoch von 153.000 auf 230.000 Pixel. Einen optischen Sucher baute Ricoh nicht ein.

Die R5 ist mit einem Automatik- und einem Programm-Modus ausgestattet, der einige Einstellungen für typische Aufnahmesituationen bereithält. Die Kamera kann auf Wunsch Trapezkorrekturen vornehmen, um beispielsweise Aufnahmen von Tafeln, Dokumenten und Projektionsbildern gerade zu rechnen.

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 1/2000 und 8 Sekunden. Die Lichtempfindlichkeitseinstellung kann der Kamera-Elektronik überlassen oder manuell zwischen ISO 64, 100, 200, 400, 800 und 1600 justiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Flache Ricoh mit 7,1fach optischem Zoom und 7,24 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 26,99€
  3. 33,99€

mirro 25. Aug 2006

http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus

Schwarzer Riese 25. Aug 2006

Hallo, kann mir wer was zu der Qualität dieser Kamera oder der Vorgänger sagen? Mir kommt...

Josef 24. Aug 2006

Hallo, wenn Ihr Euch die Pressemeldung von Ricoh komplett durchlest, dann kann man in der...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit

      •  /