Abo
  • Services:

Kehrtwende bei Base: E-Plus subventioniert Handys

Nokia 6230i und Sony Ericsson K510i im Angebot

E-Plus wechselt die Strategie. Hat sich der Netzbetreiber im letzten Jahr von subventionierten Handyverträgen distanziert, so bietet er nun doch wieder einen Zweijahresvertrag mit Handy. Das Angebot gilt für den Tarif Base, mit dem der Nutzer unbegrenzt ins Festnetz und zu anderen E-Plus-Teilnehmern telefonieren kann.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson K510i
Sony Ericsson K510i
E-Plus-Chef Michael Krammer begründet den Wandel damit, dass es in Deutschland nach wie vor Kunden gebe, die ein Komplettpaket aus Handy und Tarif wünschten und den Preis für das Gerät auf die Laufzeit ihres Mobilfunkvertrages verteilen möchten.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Leuze electronic GmbH + Co. KG, Owen bei Kirchheim Teck

Pro Monat werden damit 30,- Euro fällig. 25,- Euro kostet die Base-Flatrate ohne Handy. Base wird zunächst mit dem Nokia 6230i für 79,90 Euro oder dem Sony Ericsson K510i für 49,90 Euro angeboten. Auf zwei Jahre gerechnet bezahlt der Kunde de facto etwa 200,- Euro für das Nokia-Handy und 170,-Euro für das Sony-Ericsson-Gerät.

Nokia 6230i
Nokia 6230i
Bei Amazon kostet das Nokia-Modell derzeit ebenfalls etwa 200,- Euro, bei günstiger.de findet man es ab einem Preis von 175,- Euro. Das Sony-Ericsson-Gerät ist bei Amazon für etwa 180,- Euro zu haben, bei günstiger.de für ungefähr 145,- Euro.

Ab 1. September 2006 kann die Base-Flatrate mit Handy bestellt werden. Der Vertrag wird über eine Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen, die Monatsrate beträgt 30,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,90€
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  4. ab 349€

Handy Flatrate... 08. Jan 2007

Trotz der Mehrwertsteuererhöhung hat BASE die Preise für die Flatrate gesenkt. Bis 31.1...

rush2611 11. Sep 2006

Da gibt es nur eines: Solange es noch die 25 EUR Verträge mit einem vernünftigen...

bitte.. 25. Aug 2006

Ich weiß ja nicht, wie Ihr eure Handys behandelt, aber mein Nokia 7210 läuft immer noch...

Manuele 24. Aug 2006

...denn die Meisten sind bestimmt nicht scharf darauf, sich ein Handy durch einen meist...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /