Abo
  • Services:

FinePix S9600: 10,7fach-Zoom und 9 Megapixel

Nachfolgerin der S9500 mit Detailverbesserungen

Fujifilm hat mit der FinePix S9600 die Nachfolgerin der FinePix S9500 vorgestellt. Unverändert ist die Brennweite des Zoomobjektivs und die Sensorauflösung. Das 1/1,6 Zoll große Super-CCD-HR von Fujifilm bietet eine Auflösung von 9 Megapixeln und das Objektiv arbeitet im Brennweitenbereich von 28 bis 300 mm (bezogen auf 35-mm-Kleinbildkameras) mit Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis F4,9. Die Naheinstellungsgrenze liegt bei einem Zentimeter.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

FinePix S9600
FinePix S9600
Gegenüber der Vorgängerin wurde der LCD-Monitor auf 2 Zoll vergrößert, die Auflösung liegt bei 235.000 Pixeln. Nach wie vor ist das Display schwenkbar, so dass Aufnahmen aus unterschiedlichen Winkeln gemacht werden können, ohne dass sich der Fotograf in den Dreck legen muss. Auch Überkopf-Aufnahmen sind so besser zu kontrollieren. Der eingebaute Sucher erreicht ebenfalls eine Auflösung von 235.000 Pixeln.

Inhalt:
  1. FinePix S9600: 10,7fach-Zoom und 9 Megapixel
  2. FinePix S9600: 10,7fach-Zoom und 9 Megapixel

Vor der Aufnahme wird schon ein Echtzeit-Histogramm eingeblendet, das bei der Belichtungseinstellung nützlich ist. Überbelichtete Bereiche werden dabei auf Wunsch markiert.

Die FinePix S9600 bietet umfangreiche Funktionen für die Aufnahmesteuerung. Neben einer Programmautomatik ist eine Zeit- und Blendenvorwahl oder eine rein manuelle Einstellung der Parameter möglich. Außer über den Autofokus kann der Fotograf auch manuell scharf stellen. Die Reaktionszeit der Kamera beim Autofokus soll so um bis zu 40 Prozent gegenüber der S9500 verbessert worden sein.

FinePix S9600: 10,7fach-Zoom und 9 Megapixel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

MeMyselfAndI 25. Aug 2006

Hats beim Vorgängermodell S9500 Probleme mit dem Programmwahlrad gegeben oder waren das...

MeMyselfAndI 24. Aug 2006

Das ist hoffnungslos. Die meisten raffen es nicht mal, wenn sie auf Vergleichsbildern...

don.rule 24. Aug 2006

der preis der fujikameras ist natürlich immer sehr gut. und wer mehr brennweite, einen...

digicamclub.de 24. Aug 2006

Tja, MP sind halt geil, genauso wie der liebe Geiz :-(


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /