Abo
  • Services:

PC-Emulator Parallels 2.2 als Beta verfügbar

Windows- und Linux-Versionen werden aktualisiert

In letzter Zeit hatte sich Parallels vor allem um seine Mac-Virtualisierungslösung gekümmert. Nun ist die Parallels Workstation 2.2 für Windows und Linux in einer ersten Beta-Version verfügbar. Damit reicht der Hersteller vor allem Funktionen nach, welche die Mac-Version schon länger kennt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bereits aus Parallels Desktop für Intel-Macs bekannt ist die Funktion, Dateien zwischen Host- und Gastsystem über freigegebene Ordner auszutauschen. Die Beta von Parallels Workstation 2.2 bringt dies nun auch auf Windows- und Linux-Hostbetriebssysteme. Ferner verspricht Parallels bessere Unterstützung für Sound-Aufnahme und Wiedergabe und auch Videos in den Gastsystemen sollen nun problemlos laufen.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. Dataport, Hamburg

Darüber hinaus wurde die USB-Unterstützung verbessert, so dass nun mehr Geräte aus der virtuellen Maschine heraus angesprochen werden können. Paralles Workstation 2.2 läuft auf Systemen mit bis zu 32 Prozessoren und unterstützt NetBSD als Gastbetriebssystem.

Neben Intels VT-Technik kann die neue Version auch AMDs Pacifica alias AMD-V nutzen, was zu einer besseren Leistung und Stabilität auf entsprechenden Systemen führen soll.

Die Beta-Version von Parallels Workstation 2.2 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Die fertige Version soll in wenigen Wochen verfügbar sein, vorhandene Installationen von Parallels Workstation 2.1 aktualisieren sich dann automatisch. Das Update ist für Kunden kostenfrei, andernfalls kostet die neue Version 50,- US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,29€
  3. 16,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

adg 24. Aug 2006

HA und ich trottel speicher noch alles normal auf die platte xD


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /