Abo
  • IT-Karriere:

PC-Emulator Parallels 2.2 als Beta verfügbar

Windows- und Linux-Versionen werden aktualisiert

In letzter Zeit hatte sich Parallels vor allem um seine Mac-Virtualisierungslösung gekümmert. Nun ist die Parallels Workstation 2.2 für Windows und Linux in einer ersten Beta-Version verfügbar. Damit reicht der Hersteller vor allem Funktionen nach, welche die Mac-Version schon länger kennt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bereits aus Parallels Desktop für Intel-Macs bekannt ist die Funktion, Dateien zwischen Host- und Gastsystem über freigegebene Ordner auszutauschen. Die Beta von Parallels Workstation 2.2 bringt dies nun auch auf Windows- und Linux-Hostbetriebssysteme. Ferner verspricht Parallels bessere Unterstützung für Sound-Aufnahme und Wiedergabe und auch Videos in den Gastsystemen sollen nun problemlos laufen.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

Darüber hinaus wurde die USB-Unterstützung verbessert, so dass nun mehr Geräte aus der virtuellen Maschine heraus angesprochen werden können. Paralles Workstation 2.2 läuft auf Systemen mit bis zu 32 Prozessoren und unterstützt NetBSD als Gastbetriebssystem.

Neben Intels VT-Technik kann die neue Version auch AMDs Pacifica alias AMD-V nutzen, was zu einer besseren Leistung und Stabilität auf entsprechenden Systemen führen soll.

Die Beta-Version von Parallels Workstation 2.2 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Die fertige Version soll in wenigen Wochen verfügbar sein, vorhandene Installationen von Parallels Workstation 2.1 aktualisieren sich dann automatisch. Das Update ist für Kunden kostenfrei, andernfalls kostet die neue Version 50,- US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. 249,00€
  3. 659,00€

adg 24. Aug 2006

HA und ich trottel speicher noch alles normal auf die platte xD


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    •  /