Abo
  • Services:

Schmetterlingshandy von BenQ Mobile

Neu aufgelegtes BenQ-Siemens AL26 mit perlmuttfarbenem Cover

BenQ Mobile hat erneut einem seiner etwas älteren Handymodelle ein neues Cover spendiert. Das AL26 steckt nun in einer weißen Schale, die mit lilafarbenen Schmetterlingen bedruckt ist. Vor einer Woche haben die Taiwaner das AL26 schon einmal als "Hello-Kitty-Handy" neu aufgelegt, das vor allem junge Frauen und Mädchen ansprechen soll. Technische Raffinessen fehlen der Neuvorstellung.

Artikel veröffentlicht am , yg

AL26 Schmetterling
AL26 Schmetterling
Bluetooth und Handykamera sucht der Anwender im BenQ-Siemens AL26 vergebens. Dafür bietet das Modell 32-stimmige polyphone Klingeltöne, Java MIDP 1.0, einen WAP-Browser in der Version 1.2.1 mit Teilen von WAP 2.0 und die Möglichkeit, Kontakte und Termine über die beiliegende Software Mobile Phone Manager mit dem PC abzugleichen.

Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

AL26 Schmetterling
AL26 Schmetterling
Der Besitzer kann jede Zifferntaste mit einer Funktion belegen, um so direkten Zugriff darauf zu erhalten - ohne Hangelei durchs Menü. Das Display mit einer Auflösung von 130 x 130 Pixeln und 65.536 Farben ist eher einfacher Bauart. Und auch der Speicher ist mit 1,5 MByte dezent bemessen und zudem nicht erweiterbar.

Das 78 Gramm leichte und 86,8 x 45,8 x 19,2 mm messende Triband-Handy unterstützt GPRS Klasse 8 und funkt im GSM-Netz auf 900, 1.800 und 1.900 MHz. Eine Akkuladung soll eine Sprechzeit von 5 Stunden bieten, während der Akku im Empfangsmodus nach Herstellerangaben gute 9 Tage durchhält.

BenQ Mobile will das AL26 im Schmetterlingslook ab Mitte September 2006 auf den Markt bringen. Wie viel es kosten soll, steht noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Obitus 24. Aug 2006

Bleibt die Kernfrage des ersten Beitrages.. Das soll einer Neuigkeit würdig sein ?


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /