Bauer startet Magazin für Online-Spieler

eGames startet online, soll zum Jahresende aber auch am Kiosk liegen

Die Verlagsgruppe Bauer startet zur Games Convention in Leipzig ein Magazin zum Thema Massive-Multiplayer- und Online-Spiele sowie E-Sport. Zunächst startet eGames nur als Online-Magazin, Ende des Jahres soll es dann auch gedruckt am Kiosk liegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Ende des Jahres soll die eGames im Monatsrhythmus über E-Sport, Massive-Multiplayer- und Online-Spiele berichten - in Reportagen, Features und Interviews aus der wirklichen und der virtuellen Welt. Dabei sollen Profis aus Spielen wie World of Warcraft, Counter-Strike oder Warcraft 3 zu Wort kommen und ihre Tricks und Kniffe verraten.

Stellenmarkt
  1. Release Manager (m/w/d) Softwarekonfiguration
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  2. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Zudem sollen eGames-Reporter live von großen und kleinen Events berichten - online wie offline. Auch News von Spielern sollen eingebunden werden, dazu wird eGames entsprechende Community-Webseites bieten. Die Online-Ausgabe ist ab heute unter eGames.de zu finden.

Bei Bauer erscheinen neben eGames unter anderem Hefte wie Bravo und Bravo Screenfun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Zim 28. Aug 2006

Danke :D Zim

Pre@cher 25. Aug 2006

aber ich bezweifle, dass man sowas bei anderen (MMORPG)/Spielen braucht. So auf die...

Abflussrohr 24. Aug 2006

Warum denken immer alle das Gamer auf Minimalismus stehen? Diese Seite läßt vom Layout...

Turok 24. Aug 2006

Nicht zwangsläufig. Seit der ominösen Rechtschreibreform können solche Wörter (oder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Artikel
  1. Games Workshop: Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert
    Games Workshop
    Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert

    Der Youtuber Squidmar hat wochenlange Arbeit in den Warhammer-40K-Thunderhawk gesteckt. Das hat sich gelohnt: Er erzielt einen Rekordpreis.

  2. Activision Blizzard: Erster Rechtsstreit mit Millionenzahlung beigelegt
    Activision Blizzard
    Erster Rechtsstreit mit Millionenzahlung beigelegt

    Mit einem Vergleich in Millionenhöhe beendet Activision Blizzard einen von mehreren Rechtsstreiten rund um Diskriminierung und Sexismus.

  3. Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 wohl in Kürze bestellbar • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /