Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung-Display mit um 15 Prozent erweitertem Farbraum

Samsung SyncMaster 931C für Spieler, Fotografen und Grafiker

Samsung hat mit dem SyncMaster 931C ein 19-Zoll-Display mit 1.280 x 1.024 Pixeln Auflösung vorgestellt, das gegenüber herkömmlichen TFTs einen erheblich höheren Farbraum anzeigen kann. Während sonst ein Farbbereich von ungefähr 82 Prozent des als Vergleich angeführten NTSC-Farbraums dargestellt werden kann, soll der Samsung SyncMaster 931C 97 Prozent abdecken können.

Mit der Farbraumerweiterung sollen sich vor allem Grün- und Rottöne satter darstellen lassen als bei herkömmlichen Displays, so der Hersteller. Der SyncMaster 931C ist daher vor allem für semiprofessionelle Fotografen und Grafiker interessant - aber auch Spieler dürften sich an der von Samsung mit 2 Millisekunden bezifferten Reaktionsgeschwindigkeit und dem Kontrastverhältnis von 700:1 erfreuen.

Anzeige

Die Helligkeit gibt Samsung mit 250 Candela pro Quadratmeter an. Die Einblickwinkel betragen in beide Hauptrichtungen 160 Grad. Über das Bildschirm-Menü können drei verschiedene Einstellungen für die Farb- und Kontrastwiedergabe ausgewählt werden.

Das Display ist mit einem VGA- und einem DVI-D-Eingang ausgerüstet und benötigt im Betrieb 38 Watt. Im Stand-by liegt der Strombedarf bei unter 1 Watt. Das Gerät misst samt Standfuß 422,7 x 427,7 x 219,3 mm bei einem Gewicht von 5,5 Kilogramm.

Der SyncMaster 931C soll zur IFA 2006 vorgestellt werden und noch im September 2006 zum Preis von 379,- Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
deckhead 24. Aug 2006

Glossy oder Matt ? denn ich denke die werden dies "mehr" über Glosydisplays...

McBain 24. Aug 2006

Ja, z.Bsp. NEC Spectraview Reference 21 mit komplettem Adobe-RGB Farbraum (!), und dann...

Mitch-Man 24. Aug 2006

Jupp, warst schneller als ich. Hatte ich nicht gesehen. Sorry. Aber hast schon Recht. Im...

bliblalbu 24. Aug 2006

NTSC = Never The Same Color ;-)

davidflo 24. Aug 2006

Wollte nur mal wissen ob das so richtig wäre(auch wenn es für den Artikel nicht wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Paco Home GmbH, Eschweiler
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 16:09

  2. Widerspruch ?!

    blaub4r | 16:06

  3. Re: Etwas irrefuehrend

    Dwalinn | 16:05

  4. "Die niedrigere Datendichte kommt der...

    HerrMannelig | 16:05

  5. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    0xDEADC0DE | 16:03


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel