Abo
  • Services:

Olympus SP-510-UZ: 10fach-Zoom und ISO 4.000

Mehr Auflösung gegenüber der Vorgängerin SP-500-UZ

Olympus stellt mit der SP-510 Ultra-Zoom eine neue 7,1-Megapixel-Kamera vor, die mit einem eingebauten 10fach-Zoom-Objektiv ausgerüstet ist, das einen Brennweitenbereich von 38 bis 380 mm (35 mm Äquivalent) bei Anfangslichtstärken von F2,8 bis F3,7 abdeckt. Der Makromodus beginnt bei 3 cm Motivabstand.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

SP-510-UZ
SP-510-UZ
Das neue Modell löst die SP-500-UZ ab, die nur 6 Megapixel aufwies. Eine weitere Änderung betrifft die Erweiterung der Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 4.000 - wenngleich nur mit 3 Megapixeln. Bis ISO 1.600 sind Aufnahmen hingegen in der vollen Auflösung möglich.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die Olympus SP-510 Ultra-Zoom bietet neben einer Programmautomatik auch noch die Möglichkeit der Blenden- oder Zeitvorwahl sowie einen komplett manuellen Modus und 21 Motivprogramme. Auf der Rückseite des Apparats ist ein 2,5-Zoll-Display mit 115.000 Pixeln untergebracht. Der elektronische Sucher bietet hingegen eine Auflösung von 201.600 Bildpunkten. Hinsichtlich Sucher und Display gibt es gegenüber der Vorgängerin keine Änderungen.

Der eingebaute Blitz klappt bei Bedarf hoch und deckt 0,3 bis 4,5 Meter im Weitwinkel- und 1,2 bis 3,4 Meter im Telebereich ab. Die Kamera nimmt neben JPEGs auch unkomprimierte Rohdaten des CCD-Sensors im herstellerspezifischen RAW-Format auf, so dass man die "Entwicklung" der Bilder erst in der Bildverarbeitung erledigen kann.

Die Empfindlichkeitseinstellungen reichen von ISO 50, 100, 200, 400, 800 bis 1.600 bei einer Auflösung von 6 Megapixeln. Mit reduzierter Auflösung von 3 Megapixeln sind auch ISO 2.500 und ISO 4.000 einstellbar. Die Verschlussgeschwindigkeiten rangieren zwischen 1/1.000 und 4 Sekunden bzw. im Langzeitbelichtungsmodus bis zu 15 Sekunden.

SP-510-UZ
SP-510-UZ
Die Kamera verfügt über einen "vorausschauenden" Autofokus zur Bewegungsverfolgung und arbeitet mit 143 wählbaren AF-Messfeldern. Die Histogrammfunktion ist sowohl bei der Betrachung der Aufnahmen als auch vor der Aufnahme hinzuschaltbar. Videos können in VGA-Auflösung (640 x 480 Punkte) mit einer Frame-Rate von 30 Bildern pro Sekunde samt Ton aufgenommen werden.

Die Kamera speichert auf xD-Picture-Cards. Darüber kann über den PictBridge-kompatiblen USB-Anschluss nicht nur das Bildmaterial transferiert, sondern auch direkt gedruckt werden. Ein Videoanschluss ist ebenfalls eingebaut. Die Aufnahmegeschwindigkeit gibt Olympus mit bis zu 1,7 Bildern pro Sekunde an, wobei man nur 3 Bilder hintereinander mit dieser Geschwindigkeit machen kann, bis die Kamera eine kurze Pause zum Speichern benötigt.

Die Olympus SP-510UZ wird mit vier AA-Zellen betrieben, die nach CIPA-Standard gemessen für bis zu 630 Aufnahmen reichen sollen. Die Kamera misst 105,5 x 74,5 x 70 mm und wiegt ohne Akku und Speicherkarte 325 Gramm. Die Olympus SP-510UZ soll ab September 2006 in den Handel kommen und rund 330,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. 299,99€
  3. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  4. 1.099,00€

Lupi 07. Feb 2007

Hi! Also ich hab die Olympus SP510-UZ und muss sagen mitlerweile komme ich mit der Kamera...

Ano Nymus 31. Dez 2006

Ich hab in einem (anderen) Testbericht gelesen, dass die Kamera weder über schwarz/wei...

deemee 29. Aug 2006

Ganz einfach 1/2,5" kann man auf diversen anderen Seiten nachlesen, was der schlaue Golem...

Hallenser 23. Aug 2006

du weißt aber schon was mit dem begriff blende anzufangen, oder ?

adba 23. Aug 2006

Bei meiner Canon A620 kann ich bis auf 1cm an das Objekt rangehen. War für mich eines der...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /