Abo
  • Services:

PSP: Sony steht mit Pink auf Pink

Nicht nur für Jungs: Sonys Spiele-Handeld kommt als PSP P!nk

Nach der PlayStation 2 bringt Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) nun auch die PSP in der Farbe "Pink" auf den Markt. Dabei arbeitet Sony mit der US-Rocksängerin Pink zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 27. Oktober 2006 soll die Limited Edition "P!nk PSP Value Pack" erhältlich sein. Mit im Paket ist neben Kopfhörern samt Fernbedienung und einem Memory Stick Duo 32 MByte auch eine spezielle Pink-UMD mit Videos der Sängerin. Zielgruppe sind junge Frauen, was auch die Kooperation mit Pink unterstützen soll.

PSP P!ink in pink
PSP P!ink in pink
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt

Auch in Zukunft sollen Käufer der "P!nk PSP" über yourpsp.com exklusive Inhalte herunterladen können, darunter auch ein Tour-Tagebuch von Pink.

Im September 2005 hatte Sony zunächst eine schwarze PSP auf den Markt gebracht, gefolgt von der "Ceramic White PSP" im Mai 2006. Rund 4,5 Millionen Exemplare des Spiele-Handhelds konnte Sony seitdem in Europa verkaufen.

Die pinke PSP soll als Limited Edition ab 27. Oktober 2006 in Europa für 229,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 59,99€
  3. (-72%) 13,99€
  4. (-78%) 7,99€

SponGe_FreaKy 22. Nov 2007

in welchem laden gibts die pinke psp in stuttgart oder esslingen?

m€g@bYt€ 07. Sep 2006

genau und wenn ich dann mal länger mit dem bus oder der bahn unterwegs bin seh ich dann...

Moses 26. Aug 2006

n/t

Frage. 23. Aug 2006

Puh, was für ein schreckliches Bild. Das erinnert mich daran, als ich die Frau live...

Lila 23. Aug 2006

;)


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /