Abo
  • Services:

Pentax Optio M20: 700 Bilder mit einem Batteriesatz

Schnappschusskamera mit 7 Megapixeln

Pentax hat mit der M20 eine neue Schnappschuss-Kamera vorgestellt, die eine Auflösung von 7 Megapixeln mit einem 1/2,5-Zoll-CCD erzielt. Das Objektiv der M20 deckt einen Brennweitenbereich von 38 bis 114 mm (35-mm-Kleinbild) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,1 bis F5,9 ab. Der Makrobereich beginnt ab 5 cm Motivabstand.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax Optio M20
Pentax Optio M20
Zur Bildkontrolle und Kamerasteuerung ist auf der Rückwand ein 2,5-Zoll-Display mit 115.000 Pixeln Auflösung angebracht. Ein optischer Sucher fehlt. Die Lichtempfindlichkeit ist entweder automatisch oder manuell zwischen ISO 80, 100, 200, 400 und 1600 einstellbar.

Stellenmarkt
  1. adp Gauselmann GmbH, Lübbecke
  2. Reply AG, Köln

Das 9-Punkt-TTL-Kontrasterkennungsautofokus-System ist umschaltbar auf Spotmessung und Bewegungsverfolgung. Zudem kann ein Modus zur Gesichtserkennung eingeschaltet werden, der auf Portraits scharf stellen soll. Ein Hilfslicht für den Autofocus wurde nicht eingebaut.

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 1/2000 bis 4 Sekunden. Die Kamera bietet eine Programmautomatik und elf Motivprogramme. Der Weißabgleich kann entweder automatisch oder manuell anhand einiger Voreinstellungen vorgenommen werden.

Pentax Optio M20
Pentax Optio M20
Das eingebaute Blitzgerät wird automatisch bei schlechten Lichtverhältnissen zugeschaltet und ist auch deaktivierbar. Die Blitzreichweite reicht von ca. 0,5 m bis ca. 4 m im Weitwinkel und ca. 0,6 m bis ca. 2 m im Telebereich.

Die Optio M20 speichert auf SD- und SDHC-Karten und kann auch kleine Filme mit Ton im Format 640 x 480 bei 30 Bildern pro Sekunde mit einer elektronischen Anti-Verwackelungstechnik aufnehmen. Der interne Speicher ist 22 MByte groß. Als Energiequelle kommen zwei AA-Zellen zum Einsatz. Werden nicht wiederaufladbare Lithium-AA-Zellen genutzt, sollen bis zu 700 Aufnahmen möglich sein.

Die Kamera misst 94 x 61 x 23 mm und wiegt leer 130 Gramm. Zum Anschluss an den Rechner ist eine USB-2.0-Schnittstelle und für den Anschluss an den Fernseher eine Videoschnittstelle vorhanden.

Die Kamera soll ab September 2006 für 199,- Euro erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 119,90€

nuppu 15. Dez 2006

Pentax baut excellente digitale Komapaktkameras, digitale Spiegelreflexkameras sowie...

Kaliumhexacyano... 23. Aug 2006

Maximal 1 € denk ich, aber du kannst ja auch Akkus verwenden wenn du willst.


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /