Abo
  • Services:

Toshiba: 17-Zoll-Notebook-Serie mit Intels Core Duo

Schnelle Grafiklösung und drei Stunden Akkulaufzeit

Toshiba bringt mit dem Satellite Pro P100 ein 17-Zoll-Notebook mit Intels Core-Duo-Prozessoren auf den Markt. Zwei CPUs stehen zur Wahl: Die T2300E-Prozessoren sind mit 1,66 GHz getaktet und der T2500 mit 2 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Breitbild-Notebooks mit Bildschirmdiagonalen von 17 Zoll mit Auflösungen von 1.440 x 900 Pixeln verfügen dabei über eine Nvidia GeForce Go 7600 mit 256 MByte DDR-VRAM. Die P100-Modelle sind mit 1 GByte DDR2-RAM-Arbeitsspeicher ausgestattet, der auf bis zu 4 GByte erweiterbar ist.

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Der Rechner ist mit Festplattenkapazitäten von 160 bis 200 GByte lieferbar, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeiten. Dazu kommt ein Double-Layer-DVD-Supermulti-Laufwerk. Eine Film-DVD kann auf Wunsch auch ohne Hochfahren des Betriebssystems per Knopfdruck gestartet werden.

Zur Kommunikation mit der Außenwelt sind im P100 Intels PRO/Wireless-3945ABG-WLAN-Modul sowie eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle verbaut. Außerdem finden sich ein 56K-Modem nach V.90-Standard, DVI, eine Firewire400-Schnittstelle sowie vier USB-2.0-Ports in den Geräten. Über eine S/P-DIF-Schnittstelle können digitale Tonsignale ausgegeben werden.

Dazu kommen ein PC-Card-Slot Typ II und ein ExpressCard-Steckplatz. Mit dem TV-out-Anschluss kann man eine Verbindung zum Fernsehgerät herstellen. Darüber hinaus gibt es einen 5-1-Speicherkartenleser für SD, MMC, Memory-Stick (Pro) und xD-Karten.

Das Notebook ist 394 mm x 275 x 29,8 bis 41,9 mm groß und wiegt ca. 3,7 Kilogramm. Die Akkulaufzeit des Lithium-Ionen-Akkus wird mit bis zu 3 Stunden angegeben.

Die neuen Satellite Pro P100 sollen ab sofort erhältlich sein. Das Core Duo T2300E-Modell kostet 1.849,- Euro, das Core-Duo-T2500-Modell wird für 2.049,- Euro angeboten. Der Hersteller gewährt zwei Jahre internationale Garantie. Gegen Aufpreis kann die Garantie auf vier Jahre verlängert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

wetterumschwung 23. Aug 2006

[..] Ich hab nen Toshiba M60 mit 1680x1050er Display (17") - Ich benutze das Gerät, um...

GeForce 23. Aug 2006

das notebook gibt es aber auch mit einer 7900er das wurde gar nicht erwähnt http://www...

dstructiv 23. Aug 2006

da gibts thermische probleme... hab in meinem toshiba satellite 2430-101 statt der...

Günsch 23. Aug 2006

hat das eigenen speicher für die grafikkarte weil die meisten hp die ich kenne haben das...

Fehlerteufel_SH 23. Aug 2006

siehe http://de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/jsp/seriesHomepage.do...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
      Jurassic World Evolution im Test
      Das Leben findet einen Weg

      Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
      2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
      3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

        •  /