• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft fürsorglich - Hilfsangebot für Mozilla-Entwickler

Redmond hilft bei Anpassung an Windows Vista

Microsoft hat die Mozilla-Entwickler in das "Windows Vista Readiness ISV Lab" eingeladen. Damit will der Software-Gigant helfen, Firefox und Thunderbird an Windows Vista anzupassen. Bislang hat Microsoft nach eigener Auskunft nur kommerzielle Anbieter zu diesen Veranstaltungen zugelassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sam Ramji hat als Leiter des "Open Source Software Lab" bei Microsoft die Einladung an das Mozilla-Team ausgesprochen. Die Mozilla-Entwickler sollen dann Unterstützung erhalten, um Firefox und Thunderbird an die Erfordernisse von Windows Vista anzupassen. Ramji betont, dass bislang nur kommerzielle Software-Produzenten zu solchen Veranstaltungen eingeladen wurden und es nun auch Termine für Anbieter aus der Open-Source-Welt gebe.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. über duerenhoff GmbH, Essen

Unklar ist derzeit, ob das Mozilla-Team der Einladung folgen wird. Da Microsoft und Mozilla allerdings ohnehin in Kontakt stehen, ist davon auszugehen, dass die Mozilla-Entwickler das Angebot annehmen werden.

Sam Ramji hat offenbar recht eigentümliche Vorstellungen der Open-Source-Gemeinde. So drückt er in einem Newsgroup-Beitrag seine Befürchtung aus, dass möglicherweise alle Adressen mit der Domain @microsoft.com bei den Mozilla-Entwicklern im Spam-Ordner landen würden. Das war auch der Grund, dass er die Einladung via Newsgroup verbreitet hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)

Larry 24. Aug 2006

Klar, das wuerde ich auch immer behaupten, wenn ich etwas neues auf den Markt werfe...

Jemand anderes 23. Aug 2006

Welche Vögelchen hat Dir das denn geflüstert?

Jemand anderes 23. Aug 2006

Wahrscheinlich ist seine Gute-Nacht-Lektüre der Linux-Sourcecode. Ob er ihn aber auch...

Kuli 23. Aug 2006

Er schrieb ja auch, einer der beliebtesten, und nicht "DER Beliebteste" ;)

asdfghjklöä 22. Aug 2006

Wenn bei Mircosoft schon immer etwas großgeschrieben und in Perfektion betrieben wurde...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

      •  /